Sorry

This feed does not validate.

In addition, interoperability with the widest range of feed readers could be improved by implementing the following recommendations.

Source: http://www.reuschi.de/rssfeed.php

  1. <?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" ?><rss version="2.0"
  2. xmlns:content="http://purl.org/rss/1.0/modules/content/"
  3. xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
  4. xmlns:atom="http://www.w3.org/2005/Atom">
  5. <channel>
  6. <title>reuschi News</title>
  7. <dc:language>de-de</dc:language>
  8. <description>This Feed contains all the news from my website</description>
  9. <link>http://www.reuschi.de</link>
  10. <dc:creator>reuschi ([email protected])</dc:creator>
  11. <!-- <atom:link href="http://www.reuschi.de/rssfeed.php" rel="self" type="application/rss+xml" /> -->
  12. <item>
  13. <title>News vom </title>
  14. <guid>http://www.reuschi.de/#74</guid>
  15. <pubDate>Fri, 09 Dec 2011 01:02:20 +0100</pubDate>
  16. <description><![CDATA[ Es ist mal wieder einige Zeit vergangen. Inzwischen habe ich mein Studium komplett beendet und konnte meine Diplomarbeit mit der Note <b>1.3</b> abschlie?en. F?r mich eine sehr zufriedenstellende Note.
  17. <p/>Damit ich nach dem Studium nicht auf der Stra?e stehe, habe ich mich auch schon in der Zeit meiner Diplomarbeit nach einer Arbeitsstelle umgesehen, aber nicht das Richtige gefunden. Doch Ende September kam ein Angebot, das ich nicht ausschlagen konnte und wollte: Ich konnte zum Oktober bei der Firma Dimension Data in Oberursel bei Frankfurt am Main anfangen. Dimension Data agiert als Vertreiber und Servicedienstleister im Bereich Netzwerktechnik. Hauptaugenmerk liegt auf der Hardware von Cisco, jedoch werden zunehmend auch andere Lieferanten ins Programm aufgenommen. Bis September 2011 durchlaufe ich dort ein sogenanntes Trainee-Programm, das einige Zertifizierungen beinhaltet und auch erste Projekterfahrungen vorsieht. Evtl. kommt auch ein Aufenthalt im Ausland dazu; das stellt sich jedoch in den kommenen Wochen und Monaten erst noch heraus.
  18. <p/>Jedenfalls bin ich bisher sehr zufrieden mit meiner Wahl und den dortigen Arbeitsbedingungen. Zwar ist das Lernpensum nicht zu untersch?tzen, jedoch habe ich mir auch immer eine Firma gew?nscht, die mir M?glichkeiten zur Weiterbildung bietet. Jetzt habe ich sie gefunden :-) ]]></description>
  19. <content:encoded><![CDATA[ Es ist mal wieder einige Zeit vergangen. Inzwischen habe ich mein Studium komplett beendet und konnte meine Diplomarbeit mit der Note <b>1.3</b> abschlie?en. F?r mich eine sehr zufriedenstellende Note.
  20. <p/>Damit ich nach dem Studium nicht auf der Stra?e stehe, habe ich mich auch schon in der Zeit meiner Diplomarbeit nach einer Arbeitsstelle umgesehen, aber nicht das Richtige gefunden. Doch Ende September kam ein Angebot, das ich nicht ausschlagen konnte und wollte: Ich konnte zum Oktober bei der Firma Dimension Data in Oberursel bei Frankfurt am Main anfangen. Dimension Data agiert als Vertreiber und Servicedienstleister im Bereich Netzwerktechnik. Hauptaugenmerk liegt auf der Hardware von Cisco, jedoch werden zunehmend auch andere Lieferanten ins Programm aufgenommen. Bis September 2011 durchlaufe ich dort ein sogenanntes Trainee-Programm, das einige Zertifizierungen beinhaltet und auch erste Projekterfahrungen vorsieht. Evtl. kommt auch ein Aufenthalt im Ausland dazu; das stellt sich jedoch in den kommenen Wochen und Monaten erst noch heraus.
  21. <p/>Jedenfalls bin ich bisher sehr zufrieden mit meiner Wahl und den dortigen Arbeitsbedingungen. Zwar ist das Lernpensum nicht zu untersch?tzen, jedoch habe ich mir auch immer eine Firma gew?nscht, die mir M?glichkeiten zur Weiterbildung bietet. Jetzt habe ich sie gefunden :-) ]]></content:encoded>
  22. </item>
  23. <item>
  24. <title>News vom </title>
  25. <guid>http://www.reuschi.de/#73</guid>
  26. <pubDate>Mon, 11 Jul 2011 22:18:42 +0200</pubDate>
  27. <description><![CDATA[ Nachdem ich nun seit ein paar Tagen auch bei Google+ bin, habe ich meiner Fotogalerie eine neue Funktionalit?t hinzugef?gt: Ab sofort kann man jedes Foto "+1"en. Einfach auf ein entsprechendes Foto klicken und links oben in der Ecke auf das kleine "+1"-Symbol.
  28. <p/>Wer mich auch Google+ suchen m?chte, gibt einfach <a target="_blank" href="/+">http://www.reuschi.de/+</a> ein, oder klickt auf den Link. Ich freue mich jedenfalls ?ber jede +1 :-) ]]></description>
  29. <content:encoded><![CDATA[ Nachdem ich nun seit ein paar Tagen auch bei Google+ bin, habe ich meiner Fotogalerie eine neue Funktionalit?t hinzugef?gt: Ab sofort kann man jedes Foto "+1"en. Einfach auf ein entsprechendes Foto klicken und links oben in der Ecke auf das kleine "+1"-Symbol.
  30. <p/>Wer mich auch Google+ suchen m?chte, gibt einfach <a target="_blank" href="/+">http://www.reuschi.de/+</a> ein, oder klickt auf den Link. Ich freue mich jedenfalls ?ber jede +1 :-) ]]></content:encoded>
  31. </item>
  32. <item>
  33. <title>News vom </title>
  34. <guid>http://www.reuschi.de/#72</guid>
  35. <pubDate>Wed, 29 Jun 2011 00:08:54 +0200</pubDate>
  36. <description><![CDATA[ Nach guten drei Monaten melde ich mich hier mal wieder zu Wort. Momentan gibt es eigentlich nur Gutes zu berichten. Seit dieser Woche bin ich endlich dabei, die Ergebnisse meiner Untersuchungen f?r meine Diplomarbeit in Text zu fassen. Zwar sind die ersten Zeilen und Seiten nicht einfach und ich muss erstmal meine Rhythmus finden, aber das wird schon. Von Zeit zu Zeit wird das Schreiben durch kleinere und auch gr??ere Meetings zu dem Projekt unterbrochen.
  37. <p/>Weiterhin habe ich in den letzten Wochen wieder ein paar neue Fotos hochgeladen. Einfach mal reinschauen, bestaunen und ggf. im G?stebuch oder per Kontaktformular einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich ?ber jede R?ckmeldung.
  38. <p/>Das n?chste Event in Sachen Fotografie wird die Bundesgartenschau in Koblenz sein, auf der ich Mitte/Ende Juli sein werde. Mal schauen, was sich dort f?r sch?ne Motive ergeben werden. Die besten Ergebnisse werde ich hier dann nat?rlich auch zeigen. ]]></description>
  39. <content:encoded><![CDATA[ Nach guten drei Monaten melde ich mich hier mal wieder zu Wort. Momentan gibt es eigentlich nur Gutes zu berichten. Seit dieser Woche bin ich endlich dabei, die Ergebnisse meiner Untersuchungen f?r meine Diplomarbeit in Text zu fassen. Zwar sind die ersten Zeilen und Seiten nicht einfach und ich muss erstmal meine Rhythmus finden, aber das wird schon. Von Zeit zu Zeit wird das Schreiben durch kleinere und auch gr??ere Meetings zu dem Projekt unterbrochen.
  40. <p/>Weiterhin habe ich in den letzten Wochen wieder ein paar neue Fotos hochgeladen. Einfach mal reinschauen, bestaunen und ggf. im G?stebuch oder per Kontaktformular einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich ?ber jede R?ckmeldung.
  41. <p/>Das n?chste Event in Sachen Fotografie wird die Bundesgartenschau in Koblenz sein, auf der ich Mitte/Ende Juli sein werde. Mal schauen, was sich dort f?r sch?ne Motive ergeben werden. Die besten Ergebnisse werde ich hier dann nat?rlich auch zeigen. ]]></content:encoded>
  42. </item>
  43. <item>
  44. <title>News vom </title>
  45. <guid>http://www.reuschi.de/#71</guid>
  46. <pubDate>Wed, 30 Mar 2011 23:37:06 +0200</pubDate>
  47. <description><![CDATA[ In letzer Zeit gibt es immer mal wieder Phasen, in denen ich mich eher weniger um diese Seite k?mmere, aber im Nachhinein versuche, doch wieder aktiver zu sein. Deshalb m?chte ich jetzt hier nichts versprechen sondern ein wenig von den vergangenen sechs Monaten berichten.
  48. <p/>
  49. <p/>Mein Praktikum bei EADS ist inzwischen wieder beendet. Das Thema des Praktikums war dann letztlich ein anderes als das Thema, f?r das ich mich bei der Firma beworben hatte. Das eigentliche Thema h?tte mich viel mehr gereizt, zumal ich dann noch eine Referenz in einem weiteren programmiertechnischen Bereich erhalten h?tte. Leider ist es ein wenig anders gekommen und so habe ich weiter Skript-Programmierung durchgef?hrt. Inzwischen habe ich an der FH auch meinen Vortrag zu dem Praktikum gehalten und nun steht nur noch eine gro?e Arbeit zwischen mir und dem Abschluss als Diplom-Ingenieur.
  50. <p/>
  51. <p/>Seit M?rz bin ich also dabei, meine Diplomarbeit zu bearbeiten. Dazu bin ich in der Firma Kennametal (http://www.kennametal.com) mit Sitz in F?rth angestellt. Der Anfang war zwar ein wenig schleppend, weil der Arbeitsvertrag nicht rechtzeitig vorlag, aber nach ein paar Tagen Verzug bin ich ordentlich in das Thema gestartet. Ich werde in meiner Arbeit eine Analyse zur Umstellung auf virtuelle Arbeitsplatz-PC durchf?hren. In den ersten Wochen, in denen ich jetzt schon das Thema bearbeitet habe, hat es sich als ?u?erst interessant herausgestellt.
  52. <p/>
  53. <p/>Nebenher ist ebenfalls zu erw?hnen, dass im Bilder-Bereich wieder einige Bilder dazu gekommen sind. Ebenso habe ich mich dort an eine kleine Umstrukturierung herangewagt und die Bilder ein wenig anders sortiert und auch das eine oder andere Album aus der Auswahl entfernt.
  54. <p/>
  55. <p/>Nun freue ich mich auf den Sommer und damit auch wieder auf das Wakeboarden, das hoffentlich auch in meiner n?heren Umgebung m?glich sein wird. ]]></description>
  56. <content:encoded><![CDATA[ In letzer Zeit gibt es immer mal wieder Phasen, in denen ich mich eher weniger um diese Seite k?mmere, aber im Nachhinein versuche, doch wieder aktiver zu sein. Deshalb m?chte ich jetzt hier nichts versprechen sondern ein wenig von den vergangenen sechs Monaten berichten.
  57. <p/>
  58. <p/>Mein Praktikum bei EADS ist inzwischen wieder beendet. Das Thema des Praktikums war dann letztlich ein anderes als das Thema, f?r das ich mich bei der Firma beworben hatte. Das eigentliche Thema h?tte mich viel mehr gereizt, zumal ich dann noch eine Referenz in einem weiteren programmiertechnischen Bereich erhalten h?tte. Leider ist es ein wenig anders gekommen und so habe ich weiter Skript-Programmierung durchgef?hrt. Inzwischen habe ich an der FH auch meinen Vortrag zu dem Praktikum gehalten und nun steht nur noch eine gro?e Arbeit zwischen mir und dem Abschluss als Diplom-Ingenieur.
  59. <p/>
  60. <p/>Seit M?rz bin ich also dabei, meine Diplomarbeit zu bearbeiten. Dazu bin ich in der Firma Kennametal (http://www.kennametal.com) mit Sitz in F?rth angestellt. Der Anfang war zwar ein wenig schleppend, weil der Arbeitsvertrag nicht rechtzeitig vorlag, aber nach ein paar Tagen Verzug bin ich ordentlich in das Thema gestartet. Ich werde in meiner Arbeit eine Analyse zur Umstellung auf virtuelle Arbeitsplatz-PC durchf?hren. In den ersten Wochen, in denen ich jetzt schon das Thema bearbeitet habe, hat es sich als ?u?erst interessant herausgestellt.
  61. <p/>
  62. <p/>Nebenher ist ebenfalls zu erw?hnen, dass im Bilder-Bereich wieder einige Bilder dazu gekommen sind. Ebenso habe ich mich dort an eine kleine Umstrukturierung herangewagt und die Bilder ein wenig anders sortiert und auch das eine oder andere Album aus der Auswahl entfernt.
  63. <p/>
  64. <p/>Nun freue ich mich auf den Sommer und damit auch wieder auf das Wakeboarden, das hoffentlich auch in meiner n?heren Umgebung m?glich sein wird. ]]></content:encoded>
  65. </item>
  66. <item>
  67. <title>News vom </title>
  68. <guid>http://www.reuschi.de/#70</guid>
  69. <pubDate>Mon, 06 Sep 2010 21:22:36 +0200</pubDate>
  70. <description><![CDATA[ Mein Praktikum bei der EADS geht nun schon drei Wochen. Bisher geht das Thema noch nicht so ganz in die Richtung, wie ich es eigentlich erwartet hatte. Aber ich denke doch, dass es nicht mehr lange dauert, bis ich das eigentliche Thema bearbeiten kann. Momentan fehlt es mal wieder an Hardware.
  71. <p/>Im sportlichen Bereich gibt es ebenfalls Neuigkeiten: Vergangenen Freitag war ich mal wieder mit ein paar Kollegen auf dem Wasser zum Wakeboarden. Diesmal habe ich wieder einige Fortschritte gemacht. Da wir an einer Liftanlage fahren, ist die gr??te Schwierigkeit, Kurven zu fahren. Aber dieses Mal habe ich es geschafft, zwei Runden am St?ck zu fahren. F?r mich war das eine echte Sensation. Da wir jedoch nach Feierabend gefahren sind, waren die Kr?fte nicht mehr die besten und so musste ich am Ende eine gute Fahrt aufgeben, in der ich wom?glich noch mehr Runden am St?ck geschafft h?tte. Das wird dann eben auf das n?chste Mal vertagt. F?r den Einstieg war es durchaus erleichternd, dass ich schon langj?hrige Snowboard-Erfahrungen habe. F?r mich eine sehr sch?ne Erfahrung. Ich werde versuchen, auch ?ber mein Praktikum hinaus an eine Wakeboarding-Anlage zu kommen, das steht mal fest.
  72. <p/>Weitere Bilder aus dem S?den Deutschlands werden in K?rze ebenfalls auf meiner Homepage folgen. Auch die Landesgartenschau in Bad Nauheim habe ich mal wieder besucht. Die Bilder muss ich allerdings noch auswerten. Ich hoffe, dass ich demn?chst mit meiner Freundin noch auf der Landesgartenschau Villingen-Schwenningen vorbeischauen kann. ]]></description>
  73. <content:encoded><![CDATA[ Mein Praktikum bei der EADS geht nun schon drei Wochen. Bisher geht das Thema noch nicht so ganz in die Richtung, wie ich es eigentlich erwartet hatte. Aber ich denke doch, dass es nicht mehr lange dauert, bis ich das eigentliche Thema bearbeiten kann. Momentan fehlt es mal wieder an Hardware.
  74. <p/>Im sportlichen Bereich gibt es ebenfalls Neuigkeiten: Vergangenen Freitag war ich mal wieder mit ein paar Kollegen auf dem Wasser zum Wakeboarden. Diesmal habe ich wieder einige Fortschritte gemacht. Da wir an einer Liftanlage fahren, ist die gr??te Schwierigkeit, Kurven zu fahren. Aber dieses Mal habe ich es geschafft, zwei Runden am St?ck zu fahren. F?r mich war das eine echte Sensation. Da wir jedoch nach Feierabend gefahren sind, waren die Kr?fte nicht mehr die besten und so musste ich am Ende eine gute Fahrt aufgeben, in der ich wom?glich noch mehr Runden am St?ck geschafft h?tte. Das wird dann eben auf das n?chste Mal vertagt. F?r den Einstieg war es durchaus erleichternd, dass ich schon langj?hrige Snowboard-Erfahrungen habe. F?r mich eine sehr sch?ne Erfahrung. Ich werde versuchen, auch ?ber mein Praktikum hinaus an eine Wakeboarding-Anlage zu kommen, das steht mal fest.
  75. <p/>Weitere Bilder aus dem S?den Deutschlands werden in K?rze ebenfalls auf meiner Homepage folgen. Auch die Landesgartenschau in Bad Nauheim habe ich mal wieder besucht. Die Bilder muss ich allerdings noch auswerten. Ich hoffe, dass ich demn?chst mit meiner Freundin noch auf der Landesgartenschau Villingen-Schwenningen vorbeischauen kann. ]]></content:encoded>
  76. </item>
  77. <item>
  78. <title>News vom </title>
  79. <guid>http://www.reuschi.de/#69</guid>
  80. <pubDate>Mon, 23 Aug 2010 23:48:08 +0200</pubDate>
  81. <description><![CDATA[ Damit auch die Besucher auf meiner Homepage ordentlich informiert sind, wieder mal ein kleiner Statusbericht: Seit dem 15. August bin ich offizieller Praktikant bei der EADS Deutschland GmbH (http://www.eads.com) in Friedrichshafen. Ich werde allerdings am Werk 1 in Immenstaad eingesetzt und soll dort einen Treiber f?r die Kommunikation einer Testsoftware mit einem Kartenanzeigemodul eines Tiger- bzw. NH90-Hubschraubers auf das Betriebssystem WindowsXP anpassen.
  82. <p/>Bisher ist noch nicht viel passiert (au?er dass ich mich in Spezifikationen einlesen durfte), aber der heutige Tag war schon mal ein guter Fortschritt, weil ich die Testsoftware endlich zum Laufen gebracht habe und auch einen Einblick in das Kartenmodul bekommen habe.
  83. <p/>Die Bodensee-Region ist nat?rlich perfekt f?r etliche Ausfl?ge und Aktivit?ten. So war ich am gestrigen Sonntag bereits nach nur einer Woche Anwesenheit schon mit ein paar Kollegen beim Wakeboarding. Es hat mir sehr viel Spa? gemacht und ich werde es mit Sicherheit in naher Zukunft wieder machen.
  84. <p/>Ich hoffe auch, noch einige Fotos aus der Region schie?en zu k?nnen. Diese werden nat?rlich dann sofort in meinem Foto-Bereich eingestellt. ]]></description>
  85. <content:encoded><![CDATA[ Damit auch die Besucher auf meiner Homepage ordentlich informiert sind, wieder mal ein kleiner Statusbericht: Seit dem 15. August bin ich offizieller Praktikant bei der EADS Deutschland GmbH (http://www.eads.com) in Friedrichshafen. Ich werde allerdings am Werk 1 in Immenstaad eingesetzt und soll dort einen Treiber f?r die Kommunikation einer Testsoftware mit einem Kartenanzeigemodul eines Tiger- bzw. NH90-Hubschraubers auf das Betriebssystem WindowsXP anpassen.
  86. <p/>Bisher ist noch nicht viel passiert (au?er dass ich mich in Spezifikationen einlesen durfte), aber der heutige Tag war schon mal ein guter Fortschritt, weil ich die Testsoftware endlich zum Laufen gebracht habe und auch einen Einblick in das Kartenmodul bekommen habe.
  87. <p/>Die Bodensee-Region ist nat?rlich perfekt f?r etliche Ausfl?ge und Aktivit?ten. So war ich am gestrigen Sonntag bereits nach nur einer Woche Anwesenheit schon mit ein paar Kollegen beim Wakeboarding. Es hat mir sehr viel Spa? gemacht und ich werde es mit Sicherheit in naher Zukunft wieder machen.
  88. <p/>Ich hoffe auch, noch einige Fotos aus der Region schie?en zu k?nnen. Diese werden nat?rlich dann sofort in meinem Foto-Bereich eingestellt. ]]></content:encoded>
  89. </item>
  90. <item>
  91. <title>News vom </title>
  92. <guid>http://www.reuschi.de/#68</guid>
  93. <pubDate>Sat, 12 Jun 2010 02:44:34 +0200</pubDate>
  94. <description><![CDATA[ Da es jetzt seit l?ngerer Zeit nichts mehr zu berichten gab, hab ich heute mal wieder ein paar neue Fotos in die Galerie hochgeladen und zugleich eine neue Kategorie er?ffnet: <a href="/index.php?sid=22&gal=14">Landesgartenschau Bad Nauheim</a>. Dort findet ihr ein paar ausgew?hlte Bilder der LGS ganz in meiner N?he.
  95. <p/>Zu meiner beruflichen Karriere gibt es derzeit noch nichts Neues. ]]></description>
  96. <content:encoded><![CDATA[ Da es jetzt seit l?ngerer Zeit nichts mehr zu berichten gab, hab ich heute mal wieder ein paar neue Fotos in die Galerie hochgeladen und zugleich eine neue Kategorie er?ffnet: <a href="/index.php?sid=22&gal=14">Landesgartenschau Bad Nauheim</a>. Dort findet ihr ein paar ausgew?hlte Bilder der LGS ganz in meiner N?he.
  97. <p/>Zu meiner beruflichen Karriere gibt es derzeit noch nichts Neues. ]]></content:encoded>
  98. </item>
  99. <item>
  100. <title>News vom </title>
  101. <guid>http://www.reuschi.de/#67</guid>
  102. <pubDate>Mon, 22 Mar 2010 01:01:53 +0100</pubDate>
  103. <description><![CDATA[ Nachdem ich bereits einen Versuch gestartet hatte, meine Seite auf ein neues wartungsfreieres System (Typo3) umzustellen und ich diese Pl?ne dann doch verworfen habe, m?chte ich diese Pl?ne diesmal mit einem anderen System wieder aufgreifen: <b>Zend Framework</b>. Webentwicklern wird es etwas sagen, allen anderen wohl leider kein Begriff sein. Um es einfach zu machen: Es ist ein modulares System, das dem Programmierer bereits einige Funktionalit?ten von Haus aus bereitstellt, aber viel Platz zur eigenen Entfaltung l?sst.
  104. <p/>Ich hoffe, damit werde ich auf meiner Seite noch besser das Design vom eigentlichen Programmcode trennen k?nnen, was es erlaubt, auch einen schnelleren Wechsel des Designs voranzutreiben und eventuelle Neurungen schneller und einfacher integrieren zu k?nnen.
  105. <p/>Angeregt f?r dieses Vorhaben wurde ich durch meine derzeitige Arbeit mit dem Framework, das ich allerdings in seiner Grundfunktionalit?t noch nicht recht verstanden habe. Deshalb arbeite ich mich darin ausf?hrlich ein und hoffe, m?glichst schnell Erfolge verzeichnen zu k?nnen (derzeit gibt es wenig Anleitungen daf?r). ]]></description>
  106. <content:encoded><![CDATA[ Nachdem ich bereits einen Versuch gestartet hatte, meine Seite auf ein neues wartungsfreieres System (Typo3) umzustellen und ich diese Pl?ne dann doch verworfen habe, m?chte ich diese Pl?ne diesmal mit einem anderen System wieder aufgreifen: <b>Zend Framework</b>. Webentwicklern wird es etwas sagen, allen anderen wohl leider kein Begriff sein. Um es einfach zu machen: Es ist ein modulares System, das dem Programmierer bereits einige Funktionalit?ten von Haus aus bereitstellt, aber viel Platz zur eigenen Entfaltung l?sst.
  107. <p/>Ich hoffe, damit werde ich auf meiner Seite noch besser das Design vom eigentlichen Programmcode trennen k?nnen, was es erlaubt, auch einen schnelleren Wechsel des Designs voranzutreiben und eventuelle Neurungen schneller und einfacher integrieren zu k?nnen.
  108. <p/>Angeregt f?r dieses Vorhaben wurde ich durch meine derzeitige Arbeit mit dem Framework, das ich allerdings in seiner Grundfunktionalit?t noch nicht recht verstanden habe. Deshalb arbeite ich mich darin ausf?hrlich ein und hoffe, m?glichst schnell Erfolge verzeichnen zu k?nnen (derzeit gibt es wenig Anleitungen daf?r). ]]></content:encoded>
  109. </item>
  110. <item>
  111. <title>News vom </title>
  112. <guid>http://www.reuschi.de/#66</guid>
  113. <pubDate>Mon, 22 Feb 2010 16:04:37 +0100</pubDate>
  114. <description><![CDATA[ Ich darf verk?nden: Ich bin <strong>scheinfrei</strong>! Gerade eben habe ich das Ergebnis meiner letzten Klausur erfahren. Es war das Fach <strong>Datenbanken</strong>. Dort habe ich unerwarteterweise eine <strong>2.0</strong> geschafft - wie auch immer das m?glich war. Das Gef?hl nach der Klausur war eher auf eine 3 gestimmt, aber so ist es nat?rlich viel besser :) Jedenfalls bin ich jetzt ?bergl?cklich, keine Vorlesungen mehr besuchen zu m?ssen.
  115. <p/>Nun kann ich mich getrost auf meine aktuelle Arbeit und das danach anschlie?ende Praktikum konzentrieren und hab keinen Lernstress mehr im R?cken. ]]></description>
  116. <content:encoded><![CDATA[ Ich darf verk?nden: Ich bin <strong>scheinfrei</strong>! Gerade eben habe ich das Ergebnis meiner letzten Klausur erfahren. Es war das Fach <strong>Datenbanken</strong>. Dort habe ich unerwarteterweise eine <strong>2.0</strong> geschafft - wie auch immer das m?glich war. Das Gef?hl nach der Klausur war eher auf eine 3 gestimmt, aber so ist es nat?rlich viel besser :) Jedenfalls bin ich jetzt ?bergl?cklich, keine Vorlesungen mehr besuchen zu m?ssen.
  117. <p/>Nun kann ich mich getrost auf meine aktuelle Arbeit und das danach anschlie?ende Praktikum konzentrieren und hab keinen Lernstress mehr im R?cken. ]]></content:encoded>
  118. </item>
  119. <item>
  120. <title>News vom </title>
  121. <guid>http://www.reuschi.de/#65</guid>
  122. <pubDate>Mon, 08 Feb 2010 21:47:41 +0100</pubDate>
  123. <description><![CDATA[ Die Klausurenphase ist f?r mich jetzt rum. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich ja eigentlich nur eine Klausur geschrieben habe und somit diese Klausurphase die wohl klausur?rmste meines ganzen Studiums war. Jedoch bin ich scheinfrei, sollte ich diese eine Klausur bestanden haben - und davon geh ich derzeit aus.
  124. <p/>Somit hat mich also der Alltag wieder; und das bedeutet f?r mich nun in den kommenden sechs Monaten: arbeiten. Denn ich war auf die Frage hin, ob ich nicht noch ein halbes Jahr l?nger bei der Firma bleiben m?chte, so begeistert, dass ich dem Vorhaben spontan zugestimmt habe. Mein derzeitiger Status in der Firma ist wohl am besten als Kleinauftrags-Webprogrammierer und -Heilbringer zu bezeichnen. Ich bin dort keinem direkten Projekt zugewiesen, sondern behebe eher kleine auftretende Fehler oder erledige schnelle Aufgaben.
  125. <p/>Von Zeit zu Zeit wird sich hier auf der Seite auch wieder etwas tun, da ich nun ein wenig mehr Zeit habe :)
  126. <p/>Also dann ... ich werde mal wieder ;) ]]></description>
  127. <content:encoded><![CDATA[ Die Klausurenphase ist f?r mich jetzt rum. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich ja eigentlich nur eine Klausur geschrieben habe und somit diese Klausurphase die wohl klausur?rmste meines ganzen Studiums war. Jedoch bin ich scheinfrei, sollte ich diese eine Klausur bestanden haben - und davon geh ich derzeit aus.
  128. <p/>Somit hat mich also der Alltag wieder; und das bedeutet f?r mich nun in den kommenden sechs Monaten: arbeiten. Denn ich war auf die Frage hin, ob ich nicht noch ein halbes Jahr l?nger bei der Firma bleiben m?chte, so begeistert, dass ich dem Vorhaben spontan zugestimmt habe. Mein derzeitiger Status in der Firma ist wohl am besten als Kleinauftrags-Webprogrammierer und -Heilbringer zu bezeichnen. Ich bin dort keinem direkten Projekt zugewiesen, sondern behebe eher kleine auftretende Fehler oder erledige schnelle Aufgaben.
  129. <p/>Von Zeit zu Zeit wird sich hier auf der Seite auch wieder etwas tun, da ich nun ein wenig mehr Zeit habe :)
  130. <p/>Also dann ... ich werde mal wieder ;) ]]></content:encoded>
  131. </item>
  132. <item>
  133. <title>News vom </title>
  134. <guid>http://www.reuschi.de/#63</guid>
  135. <pubDate>Sun, 10 Jan 2010 22:05:44 +0100</pubDate>
  136. <description><![CDATA[ Momentan befinde ich mich in den letzten Z?gen des aktuellen Semesters und damit verbunden auch meines Studiums. Die Vorlesung, die ich jetzt noch besuche, sollte meine letzte sein. Dazu muss ich die Klausur nur bestehen - nach M?glichkeit mit einer guten Note. Daf?r muss ich jedoch vor der Klausur noch die Ausarbeitung von zwei Aufgaben abgeben. Wird zwar ein wenig stressig, ist aber in jedem Fall machbar.
  137. <p/>Auf meiner seit November letzten Jahres neuen Arbeitsstelle f?hle ich mich sehr wohl. Die Kollegen dort sind sehr nett, hilfsbereit und immer f?r Scherze aufgelegt. So macht mir das Arbeiten richtig Spa?. Nebenbei gibt es auch noch gutes Geld.
  138. <p/>Die kommenden Wochen bis zur Klausurphase wird sich wohl hier nicht viel ?ndern (wobei es ja hei?t in der Lernzeit macht man alles andere viel lieber, um nicht lernen zu m?ssen). Jedoch werde ich mich danach wieder an die angestrebten Ver?nderungen setzen, damit hier auch mal wieder etwas frischer Wind reinkommt. ]]></description>
  139. <content:encoded><![CDATA[ Momentan befinde ich mich in den letzten Z?gen des aktuellen Semesters und damit verbunden auch meines Studiums. Die Vorlesung, die ich jetzt noch besuche, sollte meine letzte sein. Dazu muss ich die Klausur nur bestehen - nach M?glichkeit mit einer guten Note. Daf?r muss ich jedoch vor der Klausur noch die Ausarbeitung von zwei Aufgaben abgeben. Wird zwar ein wenig stressig, ist aber in jedem Fall machbar.
  140. <p/>Auf meiner seit November letzten Jahres neuen Arbeitsstelle f?hle ich mich sehr wohl. Die Kollegen dort sind sehr nett, hilfsbereit und immer f?r Scherze aufgelegt. So macht mir das Arbeiten richtig Spa?. Nebenbei gibt es auch noch gutes Geld.
  141. <p/>Die kommenden Wochen bis zur Klausurphase wird sich wohl hier nicht viel ?ndern (wobei es ja hei?t in der Lernzeit macht man alles andere viel lieber, um nicht lernen zu m?ssen). Jedoch werde ich mich danach wieder an die angestrebten Ver?nderungen setzen, damit hier auch mal wieder etwas frischer Wind reinkommt. ]]></content:encoded>
  142. </item>
  143. <item>
  144. <title>News vom </title>
  145. <guid>http://www.reuschi.de/#62</guid>
  146. <pubDate>Wed, 28 Oct 2009 23:55:45 +0100</pubDate>
  147. <description><![CDATA[ Das aktuelle Semester l?uft nun schon seit gut 4 Wochen und es hat sich f?r mich nur eine Vorlesung heraus kristallisiert: <strong>Datenbanken</strong>. Ich ben?tige auch nur noch diese eine Vorlesung bis ich scheinfrei bin und in mein Praxis-Semester gehen kann.
  148. <p/>F?r das Praxis-Semester, das ich unbedingt im Ausland absolvieren m?chte, hat sich leider bisher noch nichts ergeben.
  149. <p/>Allerdings hat sich berufstechnisch neben dem Studium noch etwas ergeben: Ab dem 2.11. werde ich bei der Firma wdv (http://www.wdv.de) in Bad Homburg arbeiten und ein wenig PHP, MySQL, HTML und CSS programmieren/coden. Bin schon sehr gespannt, wie es dort wird. Der erste Eindruck war sehr gut.
  150. <p/>Die Seite hier ist nat?rlich auch weiterhin immer wieder im Umbruch. Seit dem Start der (nun schon fast wieder alten) Seite habe ich immer mal wieder im Hintergrund Ver?nderungen vorgenommen, die aber bis heute noch nicht abgeschlossen sind. Alles wird wohl nie ganz meinen W?nschen entsprechen (in Abh?ngigkeit von Zeit und Lust), denn ich sehe immer mal wieder Kleinigkeiten, die ver?ndert/verbessert werden m?ssen. ]]></description>
  151. <content:encoded><![CDATA[ Das aktuelle Semester l?uft nun schon seit gut 4 Wochen und es hat sich f?r mich nur eine Vorlesung heraus kristallisiert: <strong>Datenbanken</strong>. Ich ben?tige auch nur noch diese eine Vorlesung bis ich scheinfrei bin und in mein Praxis-Semester gehen kann.
  152. <p/>F?r das Praxis-Semester, das ich unbedingt im Ausland absolvieren m?chte, hat sich leider bisher noch nichts ergeben.
  153. <p/>Allerdings hat sich berufstechnisch neben dem Studium noch etwas ergeben: Ab dem 2.11. werde ich bei der Firma wdv (http://www.wdv.de) in Bad Homburg arbeiten und ein wenig PHP, MySQL, HTML und CSS programmieren/coden. Bin schon sehr gespannt, wie es dort wird. Der erste Eindruck war sehr gut.
  154. <p/>Die Seite hier ist nat?rlich auch weiterhin immer wieder im Umbruch. Seit dem Start der (nun schon fast wieder alten) Seite habe ich immer mal wieder im Hintergrund Ver?nderungen vorgenommen, die aber bis heute noch nicht abgeschlossen sind. Alles wird wohl nie ganz meinen W?nschen entsprechen (in Abh?ngigkeit von Zeit und Lust), denn ich sehe immer mal wieder Kleinigkeiten, die ver?ndert/verbessert werden m?ssen. ]]></content:encoded>
  155. </item>
  156. <item>
  157. <title>News vom </title>
  158. <guid>http://www.reuschi.de/#61</guid>
  159. <pubDate>Thu, 03 Sep 2009 01:56:04 +0200</pubDate>
  160. <description><![CDATA[ Heute Abend habe ich mal wieder ein klein wenig an der Seite gearbeitet. Diesmal waren es eine kleine Erweiterung, die ich vorbereitet, aber noch nicht fertiggestellt habe, sowie eine kleine grafische Ver?nderung. Wer genau hinschaut, mag sie erkennen (vorausgesetzt Sie kennen die Seite, wie sie vorher aussah).
  161. <p/>Die Erweiterung werde ich wohl in ca. 4 bis 6 Wochen in die Seite integrieren, wenn sie ausgereift und einigerma?en getestet ist.
  162. <p/>?ber eine komplette grafische Ver?nderung hab ich mir schon l?nger Gedanken gemacht, aber bisher kam ich ?ber ?berlegungen nicht hinaus.
  163. <p/>Bisher verlaufen die Ferien eher stressfrei. Einerseits gut, aber andererseits nicht gut, weil kein Geld in die Kasse kommt. Am morgigen Donnerstag habe ich jedoch eine Aussicht auf ?nderung der Situation. Aber erstmal abwarten. ]]></description>
  164. <content:encoded><![CDATA[ Heute Abend habe ich mal wieder ein klein wenig an der Seite gearbeitet. Diesmal waren es eine kleine Erweiterung, die ich vorbereitet, aber noch nicht fertiggestellt habe, sowie eine kleine grafische Ver?nderung. Wer genau hinschaut, mag sie erkennen (vorausgesetzt Sie kennen die Seite, wie sie vorher aussah).
  165. <p/>Die Erweiterung werde ich wohl in ca. 4 bis 6 Wochen in die Seite integrieren, wenn sie ausgereift und einigerma?en getestet ist.
  166. <p/>?ber eine komplette grafische Ver?nderung hab ich mir schon l?nger Gedanken gemacht, aber bisher kam ich ?ber ?berlegungen nicht hinaus.
  167. <p/>Bisher verlaufen die Ferien eher stressfrei. Einerseits gut, aber andererseits nicht gut, weil kein Geld in die Kasse kommt. Am morgigen Donnerstag habe ich jedoch eine Aussicht auf ?nderung der Situation. Aber erstmal abwarten. ]]></content:encoded>
  168. </item>
  169. <item>
  170. <title>News vom </title>
  171. <guid>http://www.reuschi.de/#60</guid>
  172. <pubDate>Fri, 28 Aug 2009 00:39:29 +0200</pubDate>
  173. <description><![CDATA[ Gerade eben hab ich noch eine kleine grafische Ver?nderung an der Seite vorgenommen: Die Ecken von Kopf- und Fu?bereich sind nun abgerundet (nat?rlich nur an den Ecken, an denen nie erweiterter Inhalt auftreten kann).
  174. <p/>
  175. <p/>Gestern hab ich endlich mein neues Bewerbungsfoto bestellt (Shooting ist ja schon ein paar Tage her *g*). Sobald ich es hab - wollte es eigentlich morgen abholen, kommt es auch auf meine Webseite. Zu bewundern ist es dann unter <a href="/index.php?sid=2">?ber mich</a>.
  176. <p/>
  177. <p/>Mein Urlaub ist auch vorbei und so langsam schau ich mich wieder nach etwas Arbeit um. Hab auch schon eine Anfrage bekommen; ist aber noch nichts sicher.
  178. <p/>
  179. <p/>Die eine Klausur, die ich letztes Semester mitgeschrieben habe, ist ganz gut gelaufen. Hab eine <b>2.3</b> bekommen und bin recht zufrieden, nachdem ich direkt nach der Klausur nicht so positiv gestimmt war. ]]></description>
  180. <content:encoded><![CDATA[ Gerade eben hab ich noch eine kleine grafische Ver?nderung an der Seite vorgenommen: Die Ecken von Kopf- und Fu?bereich sind nun abgerundet (nat?rlich nur an den Ecken, an denen nie erweiterter Inhalt auftreten kann).
  181. <p/>
  182. <p/>Gestern hab ich endlich mein neues Bewerbungsfoto bestellt (Shooting ist ja schon ein paar Tage her *g*). Sobald ich es hab - wollte es eigentlich morgen abholen, kommt es auch auf meine Webseite. Zu bewundern ist es dann unter <a href="/index.php?sid=2">?ber mich</a>.
  183. <p/>
  184. <p/>Mein Urlaub ist auch vorbei und so langsam schau ich mich wieder nach etwas Arbeit um. Hab auch schon eine Anfrage bekommen; ist aber noch nichts sicher.
  185. <p/>
  186. <p/>Die eine Klausur, die ich letztes Semester mitgeschrieben habe, ist ganz gut gelaufen. Hab eine <b>2.3</b> bekommen und bin recht zufrieden, nachdem ich direkt nach der Klausur nicht so positiv gestimmt war. ]]></content:encoded>
  187. </item>
  188. <item>
  189. <title>News vom </title>
  190. <guid>http://www.reuschi.de/#59</guid>
  191. <pubDate>Wed, 22 Jul 2009 21:45:35 +0200</pubDate>
  192. <description><![CDATA[ Das Sommersemester ist nun rum und ich bin mehr entt?uscht als erfreut. Ich habe nur eine Klausur mitschreiben k?nnen. Die zweite und f?r mich letzte Klausur habe ich gecanceled, da sie einen Tag vorverlegt wurde ich mir somit nur 24h Zeit zum Lernen blieben. Nun verl?ngert sich das Studium wohl noch um ein Semester. Die andere Klausur werde ich wohl bestanden haben.
  193. <p/>In den Ferien geht es f?r 5 Tage nach Malta. Mal sehen, was es dort so zu entdecken gibt. Werde ein paar Fotos mitbringen.
  194. <p/>Inzwischen bin ich auch (ein wenig) im Twitter-Fieber. Macht einigerma?en Spa?. Um meine Sprachkenntnis zu verbessern, twittere ich haupts?chlich auf englisch. Schaut doch mal rein: http://www.twitter.com/reuschi. ]]></description>
  195. <content:encoded><![CDATA[ Das Sommersemester ist nun rum und ich bin mehr entt?uscht als erfreut. Ich habe nur eine Klausur mitschreiben k?nnen. Die zweite und f?r mich letzte Klausur habe ich gecanceled, da sie einen Tag vorverlegt wurde ich mir somit nur 24h Zeit zum Lernen blieben. Nun verl?ngert sich das Studium wohl noch um ein Semester. Die andere Klausur werde ich wohl bestanden haben.
  196. <p/>In den Ferien geht es f?r 5 Tage nach Malta. Mal sehen, was es dort so zu entdecken gibt. Werde ein paar Fotos mitbringen.
  197. <p/>Inzwischen bin ich auch (ein wenig) im Twitter-Fieber. Macht einigerma?en Spa?. Um meine Sprachkenntnis zu verbessern, twittere ich haupts?chlich auf englisch. Schaut doch mal rein: http://www.twitter.com/reuschi. ]]></content:encoded>
  198. </item>
  199. <item>
  200. <title>News vom </title>
  201. <guid>http://www.reuschi.de/#58</guid>
  202. <pubDate>Fri, 03 Jul 2009 01:43:34 +0200</pubDate>
  203. <description><![CDATA[ Nun habe ich mal wieder ein wenig an meiner Seite rumgebastelt. Heute Abend habe ich mich nur auf den Counter konzentriert, der ja bisher immer mit Cookies gearbeitet hat (die Dinger, die immer als so sch?dlich angepiresen werden *g*) und irgendwelche utopischen Besucherzahlen dargestellt hat.
  204. <p/>Jetzt sind die "sch?dlichen" Cookies entfernt und der Counter wird nun hoffentlich besser funktionieren. Wenn ein Besucher 24h nicht auf der Seite war, wird der Besuch erneut gez?hlt. Ich hoffe, damit den Counter ein wenig entschlackt zu haben. Alles Weitere wird sich zeigen.
  205. <p/>Gleichzeitig habe ich den Counter auch wieder auf ein ertr?gliches Ma? zur?ck gesetzt. Nun werden halt die Besuche ab dem heutigen Datum gez?hlt. ]]></description>
  206. <content:encoded><![CDATA[ Nun habe ich mal wieder ein wenig an meiner Seite rumgebastelt. Heute Abend habe ich mich nur auf den Counter konzentriert, der ja bisher immer mit Cookies gearbeitet hat (die Dinger, die immer als so sch?dlich angepiresen werden *g*) und irgendwelche utopischen Besucherzahlen dargestellt hat.
  207. <p/>Jetzt sind die "sch?dlichen" Cookies entfernt und der Counter wird nun hoffentlich besser funktionieren. Wenn ein Besucher 24h nicht auf der Seite war, wird der Besuch erneut gez?hlt. Ich hoffe, damit den Counter ein wenig entschlackt zu haben. Alles Weitere wird sich zeigen.
  208. <p/>Gleichzeitig habe ich den Counter auch wieder auf ein ertr?gliches Ma? zur?ck gesetzt. Nun werden halt die Besuche ab dem heutigen Datum gez?hlt. ]]></content:encoded>
  209. </item>
  210. <item>
  211. <title>News vom </title>
  212. <guid>http://www.reuschi.de/#55</guid>
  213. <pubDate>Mon, 15 Jun 2009 17:14:00 +0200</pubDate>
  214. <description><![CDATA[ Endlich gibt es mal wieder eine Neuerung: Ich habe f?r meine News einen RSS-Feed eingerichtet. Damit sind nun alle Neuigkeiten ?ber diesen Feed sofort erreichbar, k?nnen auch angeklickt und gelesen werden. Um den Feed zu abonieren, einfach auf das orangfarbene Symbol neben der Adresse oben in der Adresszeile anklicken und anschlie?end auf "abonnieren" klicken.
  215. <p/>Viel Spa? damit :) ]]></description>
  216. <content:encoded><![CDATA[ Endlich gibt es mal wieder eine Neuerung: Ich habe f?r meine News einen RSS-Feed eingerichtet. Damit sind nun alle Neuigkeiten ?ber diesen Feed sofort erreichbar, k?nnen auch angeklickt und gelesen werden. Um den Feed zu abonieren, einfach auf das orangfarbene Symbol neben der Adresse oben in der Adresszeile anklicken und anschlie?end auf "abonnieren" klicken.
  217. <p/>Viel Spa? damit :) ]]></content:encoded>
  218. </item>
  219. <item>
  220. <title>News vom </title>
  221. <guid>http://www.reuschi.de/#54</guid>
  222. <pubDate>Wed, 10 Jun 2009 13:25:00 +0200</pubDate>
  223. <description><![CDATA[ So, die Seite lebt wieder einigerma?en.
  224. <p/>Heute habe ich eine neue Funktion hinzugef?gt: In der Detail-Ansicht eines Bildes gibt es nun die Links f?r das vorige und n?chste Bild der Galerie. Damit muss niemand mehr umst?ndlich zuerst zur Galerie, um sich das n?chste Bild anzuschauen.
  225. <p/>Der sonstige Stand der Dinge ist weitestgehend unver?ndert. Ich habe einige programmiertechnische Details ver?ndert und optimiert. ]]></description>
  226. <content:encoded><![CDATA[ So, die Seite lebt wieder einigerma?en.
  227. <p/>Heute habe ich eine neue Funktion hinzugef?gt: In der Detail-Ansicht eines Bildes gibt es nun die Links f?r das vorige und n?chste Bild der Galerie. Damit muss niemand mehr umst?ndlich zuerst zur Galerie, um sich das n?chste Bild anzuschauen.
  228. <p/>Der sonstige Stand der Dinge ist weitestgehend unver?ndert. Ich habe einige programmiertechnische Details ver?ndert und optimiert. ]]></content:encoded>
  229. </item>
  230. <item>
  231. <title>News vom </title>
  232. <guid>http://www.reuschi.de/#52</guid>
  233. <pubDate>Thu, 23 Apr 2009 01:35:00 +0200</pubDate>
  234. <description><![CDATA[ Da ich nun zwangsweise auf einen anderen Server umziehen musste, habe ich doch glatt mal geschaut, ob der ganze Login, den ich schon f?r meine Seite geschrieben habe, wirklich nicht funktioniert oder ob es nur an dem anderen Server lag.
  235. <p/>Und siehe da: Der von mir programmierte Login f?r den Admin-Bereich funktioniert einwandfrei. Doch kein Programmierfehler *freu* Also kann ich mich in Zukunft wieder verst?rkt auf die Entwicklung meiner Webseite konzentrieren.
  236. <p/>
  237. <p/>Ich werde auch die Seite ?ber <a href="index.php?sid=33">mein Motorrad</a> in den kommenden Wochen wieder aktualisieren. Dann folgen neue Fotos sowie der komplette Bericht f?r die Saison 2008. ]]></description>
  238. <content:encoded><![CDATA[ Da ich nun zwangsweise auf einen anderen Server umziehen musste, habe ich doch glatt mal geschaut, ob der ganze Login, den ich schon f?r meine Seite geschrieben habe, wirklich nicht funktioniert oder ob es nur an dem anderen Server lag.
  239. <p/>Und siehe da: Der von mir programmierte Login f?r den Admin-Bereich funktioniert einwandfrei. Doch kein Programmierfehler *freu* Also kann ich mich in Zukunft wieder verst?rkt auf die Entwicklung meiner Webseite konzentrieren.
  240. <p/>
  241. <p/>Ich werde auch die Seite ?ber <a href="index.php?sid=33">mein Motorrad</a> in den kommenden Wochen wieder aktualisieren. Dann folgen neue Fotos sowie der komplette Bericht f?r die Saison 2008. ]]></content:encoded>
  242. </item>
  243. <item>
  244. <title>News vom </title>
  245. <guid>http://www.reuschi.de/#51</guid>
  246. <pubDate>Sun, 28 Sep 2008 15:14:00 +0200</pubDate>
  247. <description><![CDATA[ Erstmal vorab: Die Probleme mit den Kontaktnachrichten sind nun wieder behoben =)
  248. <p/>
  249. <p/>Da ich mal wieder darauf aufmerksam gemacht wurde, etwas an meiner Homepage zu arbeiten, werde ich dies wohl in den n?chsten Monaten auch tun. Seit Ferienbeginn habe ich mich schon an die Neuprogrammierung einiger Funktionen meiner Seite gemacht; allerdings ist der Erfolg eher m??ig.
  250. <p/>Durch meine derzeitige Arbeit bin ich aber auch weiterhin auf die Idee gekommen, den kopletten HTML- und CSS-Code der Seiten zu ?berarbeiten, da doch viel zu viele statische Elemente drin sind. Erstmal wird sich also f?r den Betrachter nicht wirklich viel ?ndern, aber f?r die sp?tere Individualisierung ist die Sache dann ein wenig einfacher.
  251. <p/>
  252. <p/>Im Studium geht es momentan ganz gut voran. F?r das kommende Semester stehen noch f?nf Scheine an, die ich bestehen muss, um "scheinfrei" zu werden. Die Scheine aus dem letzten Semester habe ich alle bestanden.
  253. <p/>
  254. <p/>Der Urlaub in Italien ist diesmal auch unfallfrei verlaufen und jetzt freue ich mich erstmal auf das kommende Semester. ]]></description>
  255. <content:encoded><![CDATA[ Erstmal vorab: Die Probleme mit den Kontaktnachrichten sind nun wieder behoben =)
  256. <p/>
  257. <p/>Da ich mal wieder darauf aufmerksam gemacht wurde, etwas an meiner Homepage zu arbeiten, werde ich dies wohl in den n?chsten Monaten auch tun. Seit Ferienbeginn habe ich mich schon an die Neuprogrammierung einiger Funktionen meiner Seite gemacht; allerdings ist der Erfolg eher m??ig.
  258. <p/>Durch meine derzeitige Arbeit bin ich aber auch weiterhin auf die Idee gekommen, den kopletten HTML- und CSS-Code der Seiten zu ?berarbeiten, da doch viel zu viele statische Elemente drin sind. Erstmal wird sich also f?r den Betrachter nicht wirklich viel ?ndern, aber f?r die sp?tere Individualisierung ist die Sache dann ein wenig einfacher.
  259. <p/>
  260. <p/>Im Studium geht es momentan ganz gut voran. F?r das kommende Semester stehen noch f?nf Scheine an, die ich bestehen muss, um "scheinfrei" zu werden. Die Scheine aus dem letzten Semester habe ich alle bestanden.
  261. <p/>
  262. <p/>Der Urlaub in Italien ist diesmal auch unfallfrei verlaufen und jetzt freue ich mich erstmal auf das kommende Semester. ]]></content:encoded>
  263. </item>
  264. <item>
  265. <title>News vom </title>
  266. <guid>http://www.reuschi.de/#50</guid>
  267. <pubDate>Sat, 05 Jul 2008 23:27:00 +0200</pubDate>
  268. <description><![CDATA[ Zur Zeit gibt es leider Probleme mit dem Kontaktformular. Bitte haben Sie Verst?ndnis, falls einige Mails nicht korrekt ankommen bzw. nicht beantwortet werden. Danke. ]]></description>
  269. <content:encoded><![CDATA[ Zur Zeit gibt es leider Probleme mit dem Kontaktformular. Bitte haben Sie Verst?ndnis, falls einige Mails nicht korrekt ankommen bzw. nicht beantwortet werden. Danke. ]]></content:encoded>
  270. </item>
  271. <item>
  272. <title>News vom </title>
  273. <guid>http://www.reuschi.de/#49</guid>
  274. <pubDate>Wed, 09 Apr 2008 20:20:00 +0200</pubDate>
  275. <description><![CDATA[ Es ist mal wieder viel Zeit ins Land gegangen. Inzwischen ist das Wintersemester wieder rum und das Sommersemester l?uft seit gut 4 Wochen. Die Ergebnisse des letzten Semesters sind gar nicht gut ausgefallen. Ich bin bei allen Klausuren in der Hauptklausurenphase durchgefallen, wobei noch anzumerken ist, dass ich eine Klausur durchgestrichen habe, da die Benotungsaufteilung zum Klausurzeitpunkt unbekannt war. Mit solch einer Willk?r und schlechten Klausur konnte ich mich einfach nicht abfinden. Zwar habe ich mein Gl?ck versucht, aber es hat einfach nicht recht funktioniert.
  276. <p/>
  277. <p/>Da ich zur Zeit an der FH das Fach "Dokumentenverwaltung im Internet" besuche und wir uns dort mit dem Content-Management-System <b>Typo3</b> besch?ftigen, habe ich mir ?berlegt, in n?chster Zeit meine Webseiten in dieses Format zu ?bertragen. Das vereinfacht mir einiges an Verwaltung der Seiten.
  278. <p/>Das Design wird sich nicht merklich ver?ndern - es kann nur vorkommen, dass gelegentlich die eine oder andere Seite nicht erreichbar ist. Das sind erstmal nur Pl?ne und die Realisierung wird vorerst auf einem Testsystem geschehen - welches vom Internet nicht erreichbar ist.
  279. <p/>
  280. <p/>Besch?ftigung habe ich inzwischen auch wieder ein wenig bekommen. Ich arbeite nun bei der Firma FastLane (http://www.flane.de) und bin dort stellvertretender Leiter der Technik. Gibt zwar nicht massig viel Geld, aber f?r den Anfang reicht das. ]]></description>
  281. <content:encoded><![CDATA[ Es ist mal wieder viel Zeit ins Land gegangen. Inzwischen ist das Wintersemester wieder rum und das Sommersemester l?uft seit gut 4 Wochen. Die Ergebnisse des letzten Semesters sind gar nicht gut ausgefallen. Ich bin bei allen Klausuren in der Hauptklausurenphase durchgefallen, wobei noch anzumerken ist, dass ich eine Klausur durchgestrichen habe, da die Benotungsaufteilung zum Klausurzeitpunkt unbekannt war. Mit solch einer Willk?r und schlechten Klausur konnte ich mich einfach nicht abfinden. Zwar habe ich mein Gl?ck versucht, aber es hat einfach nicht recht funktioniert.
  282. <p/>
  283. <p/>Da ich zur Zeit an der FH das Fach "Dokumentenverwaltung im Internet" besuche und wir uns dort mit dem Content-Management-System <b>Typo3</b> besch?ftigen, habe ich mir ?berlegt, in n?chster Zeit meine Webseiten in dieses Format zu ?bertragen. Das vereinfacht mir einiges an Verwaltung der Seiten.
  284. <p/>Das Design wird sich nicht merklich ver?ndern - es kann nur vorkommen, dass gelegentlich die eine oder andere Seite nicht erreichbar ist. Das sind erstmal nur Pl?ne und die Realisierung wird vorerst auf einem Testsystem geschehen - welches vom Internet nicht erreichbar ist.
  285. <p/>
  286. <p/>Besch?ftigung habe ich inzwischen auch wieder ein wenig bekommen. Ich arbeite nun bei der Firma FastLane (http://www.flane.de) und bin dort stellvertretender Leiter der Technik. Gibt zwar nicht massig viel Geld, aber f?r den Anfang reicht das. ]]></content:encoded>
  287. </item>
  288. <item>
  289. <title>News vom </title>
  290. <guid>http://www.reuschi.de/#48</guid>
  291. <pubDate>Fri, 02 Nov 2007 15:05:00 +0100</pubDate>
  292. <description><![CDATA[ Nah langer Zeit und gro?artigen Ferien mal wieder ein Zwischenbericht "von der Front":
  293. <p/>Die Italien-Tour war der Kn?ller. Fotos werde ich hier noch in K?rze reinstellen. Leider hat bei dem Urlaub zwei Tage vor Abreise mein Motorrad einen leichten Schaden genommen, aber da jetzt eh die Saison zu Ende ist, denke ich, dass ich im M?rz wieder fahren kann.
  294. <p/>Inzwischen ist das Semester wieder drei Wochen alt und bisher hat sich schon herauskristallisiert, dass dieses Semester von s?mtlichen Laboren dominiert wird. Es geht wirklich viel Zeit f?r die Bearbeitung von Versuchen oder der Anwesenheitspflicht in den Laboren verloren. Jedoch haben wir es geschafft, eine Klausur abzuwenden und diese in ein Gruppen-Projekt zu verwandeln.
  295. <p/>
  296. <p/>Mit den Noten vom letzten Semester bin ich einigerma?en zufrieden - ausser mit der Note von <b>SE</b>. Denn dort haben wir das Projekt nicht mehr fertig bekommen und somit ein <b>5.0</b> kassiert und d?rfen in einem Jahr wieder antreten. ]]></description>
  297. <content:encoded><![CDATA[ Nah langer Zeit und gro?artigen Ferien mal wieder ein Zwischenbericht "von der Front":
  298. <p/>Die Italien-Tour war der Kn?ller. Fotos werde ich hier noch in K?rze reinstellen. Leider hat bei dem Urlaub zwei Tage vor Abreise mein Motorrad einen leichten Schaden genommen, aber da jetzt eh die Saison zu Ende ist, denke ich, dass ich im M?rz wieder fahren kann.
  299. <p/>Inzwischen ist das Semester wieder drei Wochen alt und bisher hat sich schon herauskristallisiert, dass dieses Semester von s?mtlichen Laboren dominiert wird. Es geht wirklich viel Zeit f?r die Bearbeitung von Versuchen oder der Anwesenheitspflicht in den Laboren verloren. Jedoch haben wir es geschafft, eine Klausur abzuwenden und diese in ein Gruppen-Projekt zu verwandeln.
  300. <p/>
  301. <p/>Mit den Noten vom letzten Semester bin ich einigerma?en zufrieden - ausser mit der Note von <b>SE</b>. Denn dort haben wir das Projekt nicht mehr fertig bekommen und somit ein <b>5.0</b> kassiert und d?rfen in einem Jahr wieder antreten. ]]></content:encoded>
  302. </item>
  303. <item>
  304. <title>News vom </title>
  305. <guid>http://www.reuschi.de/#47</guid>
  306. <pubDate>Fri, 31 Aug 2007 16:40:00 +0200</pubDate>
  307. <description><![CDATA[ Nachdem nun der Ferien-Kurs f?r CAE vor?ber ist und wir am vergangenen Freitag unsere Pr?sentation hatten, wollte ich heute unbedingt wissen, wie ich denn nun abgeschnitten habe. Nachdem ich dann von der sehr unfreundlichen Sekret?rin empfangen wurde, teilte sie mir doch sehr missmutig meine Note mit: <b>2.0</b>.
  308. <p/>War in dem Bereich, wie ich es mir gedacht habe, aber eine 1 w?re nat?rlich sch?ner gewesen. Dennoch hat sich der Aufwand in den Ferien gelohnt.
  309. <p/>Als n?chstes steht noch das SE-Projekt an, das am 6.9. abgegeben werden muss. Danach geht es erstmal f?r 10 Tage nach Italien. ]]></description>
  310. <content:encoded><![CDATA[ Nachdem nun der Ferien-Kurs f?r CAE vor?ber ist und wir am vergangenen Freitag unsere Pr?sentation hatten, wollte ich heute unbedingt wissen, wie ich denn nun abgeschnitten habe. Nachdem ich dann von der sehr unfreundlichen Sekret?rin empfangen wurde, teilte sie mir doch sehr missmutig meine Note mit: <b>2.0</b>.
  311. <p/>War in dem Bereich, wie ich es mir gedacht habe, aber eine 1 w?re nat?rlich sch?ner gewesen. Dennoch hat sich der Aufwand in den Ferien gelohnt.
  312. <p/>Als n?chstes steht noch das SE-Projekt an, das am 6.9. abgegeben werden muss. Danach geht es erstmal f?r 10 Tage nach Italien. ]]></content:encoded>
  313. </item>
  314. <item>
  315. <title>News vom </title>
  316. <guid>http://www.reuschi.de/#46</guid>
  317. <pubDate>Sun, 19 Aug 2007 23:50:00 +0200</pubDate>
  318. <description><![CDATA[ Die Klausurphase ist nun seit gut 5 Wochen vor?ber. Jedoch hatte ich bisher kaum Ferien. Ein kurzes Wochenende in Holland und ein weiteres Wochenende auf der Lahn waren meine bisher einzigen freien Tage.
  319. <p/>Das Projekt in CAE (Computer Aided Engineering) l?uft gut voran und muss am 24. August von meiner Gruppe pr?sentiert werden. Nach diesem Termin habe ich dann endlich einmal frei. Am 6. September muss auch noch ein Programmier-Projekt abgegeben werden, um dann endlich meine restlichen 4 Wochen Ferien zu genie?en.
  320. <p/>
  321. <p/>Die ersten Noten aus der Klausurenphase sind auch schon bekannt. In Digitaltechnik 2 habe ich eine <b>5.0</b> - damit habe ich schon gerechnet, weil ich nur ein leeres Blatt abgegeben habe. In Kommunikationskontroller habe ich eine <b>3.0</b> erreicht. Nicht gerade ein wirklich super Ergebnis, aber wenigstens bestanden.
  322. <p/>Weitere Ergebnisse aus dem letzten Semester sind bisher noch nicht bekannt. ]]></description>
  323. <content:encoded><![CDATA[ Die Klausurphase ist nun seit gut 5 Wochen vor?ber. Jedoch hatte ich bisher kaum Ferien. Ein kurzes Wochenende in Holland und ein weiteres Wochenende auf der Lahn waren meine bisher einzigen freien Tage.
  324. <p/>Das Projekt in CAE (Computer Aided Engineering) l?uft gut voran und muss am 24. August von meiner Gruppe pr?sentiert werden. Nach diesem Termin habe ich dann endlich einmal frei. Am 6. September muss auch noch ein Programmier-Projekt abgegeben werden, um dann endlich meine restlichen 4 Wochen Ferien zu genie?en.
  325. <p/>
  326. <p/>Die ersten Noten aus der Klausurenphase sind auch schon bekannt. In Digitaltechnik 2 habe ich eine <b>5.0</b> - damit habe ich schon gerechnet, weil ich nur ein leeres Blatt abgegeben habe. In Kommunikationskontroller habe ich eine <b>3.0</b> erreicht. Nicht gerade ein wirklich super Ergebnis, aber wenigstens bestanden.
  327. <p/>Weitere Ergebnisse aus dem letzten Semester sind bisher noch nicht bekannt. ]]></content:encoded>
  328. </item>
  329. <item>
  330. <title>News vom </title>
  331. <guid>http://www.reuschi.de/#45</guid>
  332. <pubDate>Mon, 09 Jul 2007 15:43:00 +0200</pubDate>
  333. <description><![CDATA[ Seit gut einer Woche l?uft nun die Klausurphase. Bisher sind die Klausuren eigentlich ganz gut gelaufen. Eine Klausur werde ich wohl nicht bestehen, da ich ein leeres Blatt abgegeben habe. Daf?r denke ich doch, dass das n?chstes Semester ein Spaziergang wird (nachdem ich dann ordentlich auf diese Klausur gelernt habe).
  334. <p/>Die Woche folgen noch zwei Klausuren und dann sind endlich Ferien. Leider nicht ganz, denn es folgen 3 Wochen mit Vorlesungen. Der Vorteil dabei: Ich muss diesen Schein dann nicht w?hrend des kommenden Semesters machen. ]]></description>
  335. <content:encoded><![CDATA[ Seit gut einer Woche l?uft nun die Klausurphase. Bisher sind die Klausuren eigentlich ganz gut gelaufen. Eine Klausur werde ich wohl nicht bestehen, da ich ein leeres Blatt abgegeben habe. Daf?r denke ich doch, dass das n?chstes Semester ein Spaziergang wird (nachdem ich dann ordentlich auf diese Klausur gelernt habe).
  336. <p/>Die Woche folgen noch zwei Klausuren und dann sind endlich Ferien. Leider nicht ganz, denn es folgen 3 Wochen mit Vorlesungen. Der Vorteil dabei: Ich muss diesen Schein dann nicht w?hrend des kommenden Semesters machen. ]]></content:encoded>
  337. </item>
  338. <item>
  339. <title>News vom </title>
  340. <guid>http://www.reuschi.de/#44</guid>
  341. <pubDate>Sun, 17 Jun 2007 22:56:00 +0200</pubDate>
  342. <description><![CDATA[ Nachdem ich nun die Digitaltechnik-Klausur nachgeschrieben habe und das Ergebnis nach gut einer Woche bekannt gegeben wurde, war ich froh dann doch eine <b>3.0</b> geschrieben zu haben. Denn das hei?t jetzt, dass ich im Hauptstudium alle Scheine schreiben kann.
  343. <p/>Am kommenden Dienstag folgt dann noch eine Nachschreibeklausur, die ich bestehen will (allerdings kein direktes Muss f?r mein weiteres Studium ist).
  344. <p/>Morgen (Montag) schreiben wir auch noch einen kleinen Zwischentest im Fach <b>Problemorientierte Programmierung</b>. Habe mich jetzt ein komplettes Wochenende darauf vorbereitet und hoffe doch, ein gutes Ergebnis hinzulegen, da der Test zu 33% in die Endnote mit einz?hlt. ]]></description>
  345. <content:encoded><![CDATA[ Nachdem ich nun die Digitaltechnik-Klausur nachgeschrieben habe und das Ergebnis nach gut einer Woche bekannt gegeben wurde, war ich froh dann doch eine <b>3.0</b> geschrieben zu haben. Denn das hei?t jetzt, dass ich im Hauptstudium alle Scheine schreiben kann.
  346. <p/>Am kommenden Dienstag folgt dann noch eine Nachschreibeklausur, die ich bestehen will (allerdings kein direktes Muss f?r mein weiteres Studium ist).
  347. <p/>Morgen (Montag) schreiben wir auch noch einen kleinen Zwischentest im Fach <b>Problemorientierte Programmierung</b>. Habe mich jetzt ein komplettes Wochenende darauf vorbereitet und hoffe doch, ein gutes Ergebnis hinzulegen, da der Test zu 33% in die Endnote mit einz?hlt. ]]></content:encoded>
  348. </item>
  349. <item>
  350. <title>News vom </title>
  351. <guid>http://www.reuschi.de/#43</guid>
  352. <pubDate>Sat, 19 May 2007 19:08:00 +0200</pubDate>
  353. <description><![CDATA[ Nachdem hier lange nichts mehr passiert ist, m?chte ich nat?rlich auch meine noch nicht ver?ffentlichten Noten miteilen:<ul><li>Informatik 3: <b>3.0</b></li><li>Mikrocomputertechnik: <b>2.3</b></li></ul>Somit d?rften das wohl alle gewesen sein. In der kommenden Woche schreibe ich bereits Digitaltechnik nach.
  354. <p/>
  355. <p/>Gestern gab es mal wieder eine sehr nette Aktion mit meinen Mitbewohnern: Wir wurden auf eine kostenlose Ballonfahrt eingeladen. Alles nat?rlich ein riesen Spa?. Oben ist auch ein recht nettes Foto entstanden, das auch sogleich im Fotobereich gelandet ist. ]]></description>
  356. <content:encoded><![CDATA[ Nachdem hier lange nichts mehr passiert ist, m?chte ich nat?rlich auch meine noch nicht ver?ffentlichten Noten miteilen:<ul><li>Informatik 3: <b>3.0</b></li><li>Mikrocomputertechnik: <b>2.3</b></li></ul>Somit d?rften das wohl alle gewesen sein. In der kommenden Woche schreibe ich bereits Digitaltechnik nach.
  357. <p/>
  358. <p/>Gestern gab es mal wieder eine sehr nette Aktion mit meinen Mitbewohnern: Wir wurden auf eine kostenlose Ballonfahrt eingeladen. Alles nat?rlich ein riesen Spa?. Oben ist auch ein recht nettes Foto entstanden, das auch sogleich im Fotobereich gelandet ist. ]]></content:encoded>
  359. </item>
  360. <item>
  361. <title>News vom </title>
  362. <guid>http://www.reuschi.de/#42</guid>
  363. <pubDate>Fri, 16 Mar 2007 12:18:00 +0100</pubDate>
  364. <description><![CDATA[ Gestern ist ein weiteres Ergebnis ver?ffentlicht worden. Es war die Mathe-Klausur. Dass ich bestanden habe, war mir eigentlich ziemlich klar, da ich kurz vor der Klausur einige L?sungen noch zugesteckt bekommen habe (in der Klausur durfte man alles benutzen). Jedoch kam im Ergebnis nur eine <b>3.3</b> heraus. Gl?cklich bin ich damit nicht, aber immerhin alle Mathe-Scheine in einem durchgezogen und bestanden. Somit ist mir diese Last auch von den Schultern genommen.
  365. <p/>Fehlen noch die Ergebnisse von IV und MC. Ich hoffe mal, dass die noch vor dem Beginn des neuen Semesters eintrudeln. ]]></description>
  366. <content:encoded><![CDATA[ Gestern ist ein weiteres Ergebnis ver?ffentlicht worden. Es war die Mathe-Klausur. Dass ich bestanden habe, war mir eigentlich ziemlich klar, da ich kurz vor der Klausur einige L?sungen noch zugesteckt bekommen habe (in der Klausur durfte man alles benutzen). Jedoch kam im Ergebnis nur eine <b>3.3</b> heraus. Gl?cklich bin ich damit nicht, aber immerhin alle Mathe-Scheine in einem durchgezogen und bestanden. Somit ist mir diese Last auch von den Schultern genommen.
  367. <p/>Fehlen noch die Ergebnisse von IV und MC. Ich hoffe mal, dass die noch vor dem Beginn des neuen Semesters eintrudeln. ]]></content:encoded>
  368. </item>
  369. <item>
  370. <title>News vom </title>
  371. <guid>http://www.reuschi.de/#41</guid>
  372. <pubDate>Wed, 07 Mar 2007 21:35:00 +0100</pubDate>
  373. <description><![CDATA[ Es sind mal wieder ein paar Ergebnisse ver?ffentlicht worden. Die Klausur, auf die ich mich am Meisten vorbereitet habe war Elektronik. Diese habe ich mit einer <b>2.0</b> bestanden, was mich nach den zwei ersten Ergebnissen wieder ein wenig gl?cklicher stimmt.
  374. <p/>Das zweite Ergebnis, das heute bekannt gegeben wurde, war das von Nachrichtentechnik. Da diese Klausur nur ein Testat war, gibt es auch keine Noten sondern nur ein bestanden oder eben nicht - und ich habe <b>bestanden</b> *freu*
  375. <p/>Fehlen noch drei offene Klausuren. Aber ich denke, dass die auch in den n?chsten zwei Wochen ver?ffentlicht werden. ]]></description>
  376. <content:encoded><![CDATA[ Es sind mal wieder ein paar Ergebnisse ver?ffentlicht worden. Die Klausur, auf die ich mich am Meisten vorbereitet habe war Elektronik. Diese habe ich mit einer <b>2.0</b> bestanden, was mich nach den zwei ersten Ergebnissen wieder ein wenig gl?cklicher stimmt.
  377. <p/>Das zweite Ergebnis, das heute bekannt gegeben wurde, war das von Nachrichtentechnik. Da diese Klausur nur ein Testat war, gibt es auch keine Noten sondern nur ein bestanden oder eben nicht - und ich habe <b>bestanden</b> *freu*
  378. <p/>Fehlen noch drei offene Klausuren. Aber ich denke, dass die auch in den n?chsten zwei Wochen ver?ffentlicht werden. ]]></content:encoded>
  379. </item>
  380. </channel>
  381. </rss>
Copyright © 2002-9 Sam Ruby, Mark Pilgrim, Joseph Walton, and Phil Ringnalda