Congratulations!

[Valid RSS] This is a valid RSS feed.

Recommendations

This feed is valid, but interoperability with the widest range of feed readers could be improved by implementing the following recommendations.

Source: http://archiv.berliner-verkehr.de/category/u-bahn/feed/

  1. <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?><rss version="2.0"
  2. xmlns:content="http://purl.org/rss/1.0/modules/content/"
  3. xmlns:wfw="http://wellformedweb.org/CommentAPI/"
  4. xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
  5. xmlns:atom="http://www.w3.org/2005/Atom"
  6. xmlns:sy="http://purl.org/rss/1.0/modules/syndication/"
  7. xmlns:slash="http://purl.org/rss/1.0/modules/slash/"
  8. xmlns:georss="http://www.georss.org/georss" xmlns:geo="http://www.w3.org/2003/01/geo/wgs84_pos#"
  9. >
  10.  
  11. <channel>
  12. <title>U-Bahn &#8211; Archiv von: Berlin:Verkehr</title>
  13. <atom:link href="https://archiv.berliner-verkehr.de/category/u-bahn/feed/" rel="self" type="application/rss+xml" />
  14. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de</link>
  15. <description>- aus diversen Quellen zum Verkehr in Berlin, schauen Sie herein -</description>
  16. <lastBuildDate>Tue, 18 Jun 2019 14:05:40 +0000</lastBuildDate>
  17. <language>de-DE</language>
  18. <sy:updatePeriod>
  19. hourly </sy:updatePeriod>
  20. <sy:updateFrequency>
  21. 1 </sy:updateFrequency>
  22. <generator>https://wordpress.org/?v=5.2.1</generator>
  23. <site xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">94753636</site> <item>
  24. <title>U-Bahn: Die BVG geht an die Decke, aus BVG</title>
  25. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/06/12/u-bahn-die-bvg-geht-an-die-decke-aus-bvg/</link>
  26. <pubDate>Wed, 12 Jun 2019 18:04:17 +0000</pubDate>
  27. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  28. <category><![CDATA[Bauarbeiten]]></category>
  29. <category><![CDATA[Fahrplan]]></category>
  30. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  31. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  32.  
  33. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=94195</guid>
  34. <description><![CDATA[Wie bekannt, wurde im April dieses Jahres bei einer routinemäßigen #Bauwerksprüfung ein kleiner Hohlraum an der #Tunneldecke zwischen den U-Bahnhöfen #Senefelderplatz und #Rosa-Luxemburg-Platz festgestellt. Eine anschließende Statikprüfung ergab, dass ein sicherer Zugverkehr weiterhin gegeben ist. Sicherheitshalber wurde die über der betreffenden Stelle liegende Fahrspur der Schönhauser Allee verengt, um Vibrationen von der Oberfläche zu vermeiden. &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/06/12/u-bahn-die-bvg-geht-an-die-decke-aus-bvg/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„U-Bahn: Die BVG geht an die Decke, aus BVG“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F06%2F12%2Fu-bahn-die-bvg-geht-an-die-decke-aus-bvg%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+Die+BVG+geht+an+die+Decke%2C+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  35. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>Wie bekannt, wurde im April dieses Jahres bei einer routinemäßigen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Bauwerksprüfung">Bauwerksprüfung</a></span> ein kleiner Hohlraum an der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Tunneldecke">Tunneldecke</a></span> zwischen den U-Bahnhöfen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Senefelderplatz">Senefelderplatz</a></span> und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Rosa-Luxemburg-Platz">Rosa-Luxemburg-Platz</a></span> festgestellt. Eine anschließende Statikprüfung ergab, dass ein sicherer Zugverkehr weiterhin gegeben ist. Sicherheitshalber wurde die über der betreffenden Stelle liegende Fahrspur der Schönhauser Allee verengt, um Vibrationen von der Oberfläche zu vermeiden. </p>
  36. <p>Trotz alledem geht die BVG kein Risiko ein und saniert von Sonntag, den 23. Juni 2019 bis Donnerstag, den 18. Juli 2019 die Tunneldecke im betroffenen Bereich. Die U-Bahnlinie 2 pendelt jeweils von Sonntag bis Donnerstag, von zirka 22:00 Uhr bis 03:30 Uhr zwischen den U-Bahnhöfen Senefelderplatz und Alexanderplatz. Auf der restlichen Strecke fährt die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U2">U2</a></span> wie gewohnt. </p>
  37. <p>&#8212;&#8211; </p>
  38. <p>Mit freundlichen Grüßen </p>
  39. <p>BVG-Pressestelle</p>
  40. <p>Tel. +49 30 256-27901</p>
  41. <p>www.bvg.de/presse</p>
  42. <p>[email protected]</p>
  43. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/06/12/u-bahn-die-bvg-geht-an-die-decke-aus-bvg/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F06%2F12%2Fu-bahn-die-bvg-geht-an-die-decke-aus-bvg%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+Die+BVG+geht+an+die+Decke%2C+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  44. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">94195</post-id> </item>
  45. <item>
  46. <title>U-Bahn + Bahnhöfe: Manchmal kann man nichts machen, außer weiter!     Am U-Bahnhof Spichernstraße geht der Aufzugseinbau in die nächste Runde. aus BVG</title>
  47. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/06/11/u-bahn-bahnhoefe-manchmal-kann-man-nichts-machen-ausser-weiter-am-u-bahnhof-spichernstrasse-geht-der-aufzugseinbau-in-die-naechste-runde-aus-bvg/</link>
  48. <pubDate>Tue, 11 Jun 2019 18:41:35 +0000</pubDate>
  49. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  50. <category><![CDATA[Bahnhöfe]]></category>
  51. <category><![CDATA[Bauarbeiten]]></category>
  52. <category><![CDATA[Fahrplan]]></category>
  53. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  54. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  55.  
  56. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=94188</guid>
  57. <description><![CDATA[Am #U-Bahnhof #Spichernstraße geht der #Aufzugseinbau in die nächste Runde. Die Berliner Verkehrsbetriebe arbeiten hintereinander weg, damit der Aufzug schnellstmöglich in Betrieb genommen werden kann. Um die Einschränkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten in mehreren Phasen stattfinden. Auf dem Boden geblieben Los geht’s am Mittwoch, 12. Juni 2019. &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/06/11/u-bahn-bahnhoefe-manchmal-kann-man-nichts-machen-ausser-weiter-am-u-bahnhof-spichernstrasse-geht-der-aufzugseinbau-in-die-naechste-runde-aus-bvg/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„U-Bahn + Bahnhöfe: Manchmal kann man nichts machen, außer weiter!     Am U-Bahnhof Spichernstraße geht der Aufzugseinbau in die nächste Runde. aus BVG“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F06%2F11%2Fu-bahn-bahnhoefe-manchmal-kann-man-nichts-machen-ausser-weiter-am-u-bahnhof-spichernstrasse-geht-der-aufzugseinbau-in-die-naechste-runde-aus-bvg%2F&amp;action_name=U-Bahn+%2B+Bahnh%C3%B6fe%3A+Manchmal+kann+man+nichts+machen%2C+au%C3%9Fer+weiter%21+++++Am+U-Bahnhof+Spichernstra%C3%9Fe+geht+der+Aufzugseinbau+in+die+n%C3%A4chste+Runde.+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  58. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>Am<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U-Bahnhof">U-Bahnhof</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Spichernstraße">Spichernstraße</a></span> geht der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Aufzugseinbau">Aufzugseinbau</a></span> in die nächste Runde. Die Berliner Verkehrsbetriebe arbeiten hintereinander weg, damit der Aufzug schnellstmöglich in Betrieb genommen werden kann. Um die Einschränkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten in mehreren Phasen stattfinden. </p>
  59. <p>Auf dem Boden geblieben</p>
  60. <p>Los geht’s am Mittwoch, 12. Juni 2019. Die BVG wird neben dem Aufzugseinbau einen neuen Bodenbelag auf Gleis 1 verlegen. Dafür werden die U-Bahnen bis zum Sonntag, 14. Juli 2019 nicht auf der Gleisseite in Richtung S+U Rathaus Steglitz halten. Ansonsten fährt die U9 wie gewohnt. </p>
  61. <p>Die BVG beton(t)</p>
  62. <p>Für den neuen Aufzug wird frischer Beton angeliefert und verarbeitet. Diese Arbeiten finden in der Zeit von Montag, 15. Juli 2019 bis Mittwoch, 17. Juli 2019 statt. Da hierfür der Bahnhof gesperrt werden muss, wird zwischen den Bahnhöfen S+U Zoologischer Garten und U Güntzelstraße ein<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Schienenersatzverkehr">Schienenersatzverkehr</a></span> mit Bussen eingerichtet. Auf der restlichen Strecke fährt die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U9">U9</a></span> wie gewohnt. </p>
  63. <p>Nachts</p>
  64. <p>Von Mittwoch, 17. Juli 2019 bis Donnerstag, 22. August 2019 wird jeweils von Sonntag bis Donnerstag in der Zeit von 23:00 Uhr bis 03:30 Uhr fleißig am Aufzug gewerkelt. Die U-Bahnen fahren zu dieser Zeit nicht zwischen S+U Zoologischer Garten und U Güntzelstraße. Es werden Busse als Ersatz im Einsatz sein. </p>
  65. <p>Gleichzeitig wird tagsüber die andere Gleisseite, in Richtung U Osloer Straße, mit einem neuen Boden versehen, was dazu führt, dass die U-Bahnen nicht an Gleis 2 halten. </p>
  66. <p>Hinweis: Aufgrund der bereits stattfindenden Tunnelsanierung auf der U1 und dem Aufzugseinbau auf der U9 wird die U-Bahnstation Kurfürstendamm von Mittwoch, 17. Juli 2019 bis Donnerstag, 22. August 2019 nachts von 22:00 Uhr bis 03:30 Uhr nicht von der U-Bahn angefahren. </p>
  67. <p>&#8212;&#8211; </p>
  68. <p>Mit freundlichen Grüßen </p>
  69. <p>BVG-Pressestelle</p>
  70. <p>Tel. +49 30 256-27901</p>
  71. <p>www.bvg.de/presse</p>
  72. <p>[email protected]</p>
  73. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/06/11/u-bahn-bahnhoefe-manchmal-kann-man-nichts-machen-ausser-weiter-am-u-bahnhof-spichernstrasse-geht-der-aufzugseinbau-in-die-naechste-runde-aus-bvg/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F06%2F11%2Fu-bahn-bahnhoefe-manchmal-kann-man-nichts-machen-ausser-weiter-am-u-bahnhof-spichernstrasse-geht-der-aufzugseinbau-in-die-naechste-runde-aus-bvg%2F&amp;action_name=U-Bahn+%2B+Bahnh%C3%B6fe%3A+Manchmal+kann+man+nichts+machen%2C+au%C3%9Fer+weiter%21+++++Am+U-Bahnhof+Spichernstra%C3%9Fe+geht+der+Aufzugseinbau+in+die+n%C3%A4chste+Runde.+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  74. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">94188</post-id> </item>
  75. <item>
  76. <title>U-Bahn: Über Zwickau nach Rudow, aus BVG</title>
  77. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/28/u-bahn-ueber-zwickau-nach-rudow-aus-bvg/</link>
  78. <pubDate>Tue, 28 May 2019 08:55:29 +0000</pubDate>
  79. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  80. <category><![CDATA[Bauarbeiten]]></category>
  81. <category><![CDATA[Fahrplan]]></category>
  82. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  83. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  84.  
  85. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=94059</guid>
  86. <description><![CDATA[Der #U-Bahnhof #Zwickauer Damm ist für den Sommer wieder am Netz. Ab dem 29. Mai 2019 legen die Züge der #U7 in Fahrtrichtung Rudow wieder einen normalen Stopp ein. Die umfangreichen Einbauarbeiten des Aufzuges können vorübergehend so organisiert werden, dass wenigstens auf einem der Bahnsteige wieder ein Fahrgastverkehr möglich ist. Fahrgäste, die Richtung Norden unterwegs &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/28/u-bahn-ueber-zwickau-nach-rudow-aus-bvg/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„U-Bahn: Über Zwickau nach Rudow, aus BVG“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F28%2Fu-bahn-ueber-zwickau-nach-rudow-aus-bvg%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+%C3%9Cber+Zwickau+nach+Rudow%2C+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  87. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>Der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U-Bahnhof">U-Bahnhof</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Zwickauer">Zwickauer</a></span> Damm ist für den Sommer wieder am Netz. Ab dem 29. Mai 2019 legen die Züge der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U7">U7</a></span> in Fahrtrichtung Rudow wieder einen normalen Stopp ein. Die umfangreichen Einbauarbeiten des Aufzuges können vorübergehend so organisiert werden, dass wenigstens auf einem der Bahnsteige wieder ein Fahrgastverkehr möglich ist. Fahrgäste, die Richtung Norden unterwegs sind und am Zwickauer Damm aussteigen möchten, können dann bis zum U-Bahnhof<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Wutzkyallee">Wutzkyallee</a></span> weiter- und wieder eine Station zurückfahren. </p>
  88. <p>Vom 23. Juni bis 5. September 2019 werden die Bauarbeiten wieder ein wenig umfangreicher. Damit die Einschränkungen für die Fahrgäste möglichst gering ausfallen, baut die BVG erst einmal nur in den Nächten vor Wochentagen. Sonntags bis donnerstags, jeweils von 22 Uhr bis Betriebsbeginn müssen die Züge dann ohne Halt durch den Bahnhof fahren. </p>
  89. <p>Seit dem letzten Jahr baut die BVG in einem komplizierten Verfahren einen Aufzug in den Bahnhof. Für den Einbau musste ein Zwischendeck durchstoßen werden, in dem sich auch die gesamte Technik des Bahnhofes befindet. Teile der Treppe mussten verlegt und damit auch die gesamte Statik des Bahnhofs angepasst werden. Dadurch verzögerten sich die Bauarbeiten. </p>
  90. <p>Ab dem 6. September wird auch auf weiteren Teilen des südlichen Abschnitts der U7 gebaut. Die BVG informiert rechtzeitig.</p>
  91. <p>&#8212;&#8211; </p>
  92. <p>Mit freundlichen Grüßen </p>
  93. <p>BVG-Pressestelle</p>
  94. <p>Tel. +49 30 256-27901</p>
  95. <p>www.bvg.de/presse</p>
  96. <p>[email protected]</p>
  97. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/28/u-bahn-ueber-zwickau-nach-rudow-aus-bvg/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F28%2Fu-bahn-ueber-zwickau-nach-rudow-aus-bvg%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+%C3%9Cber+Zwickau+nach+Rudow%2C+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  98. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">94059</post-id> </item>
  99. <item>
  100. <title>U-Bahn: BVG gibt sich die Kante     Die Berliner Verkehrsbetriebe erneuern am U-Bahnhof Wuhletal die Bahnsteigkante und am U-Bahnhof Kaulsdorf Nord die Weichen., aus BVG</title>
  101. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/24/u-bahn-bvg-gibt-sich-die-kante-die-berliner-verkehrsbetriebe-erneuern-am-u-bahnhof-wuhletal-die-bahnsteigkante-und-am-u-bahnhof-kaulsdorf-nord-die-weichen-aus-bvg/</link>
  102. <pubDate>Fri, 24 May 2019 18:44:21 +0000</pubDate>
  103. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  104. <category><![CDATA[Bahnhöfe]]></category>
  105. <category><![CDATA[Bauarbeiten]]></category>
  106. <category><![CDATA[Fahrplan]]></category>
  107. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  108. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  109.  
  110. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=94032</guid>
  111. <description><![CDATA[Die Berliner Verkehrsbetriebe erneuern am #U-Bahnhof #Wuhletal die Bahnsteigkante und am U-Bahnhof #Kaulsdorf Nord die #Weichen. Damit die Arbeiten schnellstmöglich durchgeführt werden können, fahren von Montag, den 27. Mai bis Sonntag, den 14. Juli 2019 zwischen den U-Bahnhöfen #Cottbusser Platz und S+U Wuhletal keine Züge. Selbstverständlich hat die BVG hierfür #Busse als Ersatz eingerichtet, die &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/24/u-bahn-bvg-gibt-sich-die-kante-die-berliner-verkehrsbetriebe-erneuern-am-u-bahnhof-wuhletal-die-bahnsteigkante-und-am-u-bahnhof-kaulsdorf-nord-die-weichen-aus-bvg/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„U-Bahn: BVG gibt sich die Kante     Die Berliner Verkehrsbetriebe erneuern am U-Bahnhof Wuhletal die Bahnsteigkante und am U-Bahnhof Kaulsdorf Nord die Weichen., aus BVG“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F24%2Fu-bahn-bvg-gibt-sich-die-kante-die-berliner-verkehrsbetriebe-erneuern-am-u-bahnhof-wuhletal-die-bahnsteigkante-und-am-u-bahnhof-kaulsdorf-nord-die-weichen-aus-bvg%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+BVG+gibt+sich+die+Kante+++++Die+Berliner+Verkehrsbetriebe+erneuern+am+U-Bahnhof+Wuhletal+die+Bahnsteigkante+und+am+U-Bahnhof+Kaulsdorf+Nord+die+Weichen.%2C+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  112. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>Die Berliner Verkehrsbetriebe erneuern am<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U-Bahnhof">U-Bahnhof</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Wuhletal">Wuhletal</a></span> die Bahnsteigkante und am U-Bahnhof<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Kaulsdorf">Kaulsdorf</a></span> Nord die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Weichen.">Weichen.</a></span> Damit die Arbeiten schnellstmöglich durchgeführt werden können, fahren von Montag, den 27. Mai bis Sonntag, den 14. Juli 2019 zwischen den U-Bahnhöfen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Cottbusser">Cottbusser</a></span> Platz und S+U Wuhletal keine Züge. </p>
  113. <p>Selbstverständlich hat die BVG hierfür<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Busse">Busse</a></span> als Ersatz eingerichtet, die zwischen S+U Wuhletal und U<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Hellersdorf">Hellersdorf</a></span> fahren, obwohl die U-Bahn nur bis U Cottbusser Platz gesperrt ist. Fahrgäste, die vom U-Bahnhof Wuhletal in Richtung S+U Alexanderplatz fahren wollen, müssen in dieser Zeit auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig (in Richtung U Hönow) in die Bahn einsteigen. </p>
  114. <p>&#8212;&#8211; </p>
  115. <p>Mit freundlichen Grüßen </p>
  116. <p>BVG-Pressestelle</p>
  117. <p>Tel. +49 30 256-27901</p>
  118. <p>www.bvg.de/presse</p>
  119. <p>[email protected]</p>
  120. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/24/u-bahn-bvg-gibt-sich-die-kante-die-berliner-verkehrsbetriebe-erneuern-am-u-bahnhof-wuhletal-die-bahnsteigkante-und-am-u-bahnhof-kaulsdorf-nord-die-weichen-aus-bvg/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F24%2Fu-bahn-bvg-gibt-sich-die-kante-die-berliner-verkehrsbetriebe-erneuern-am-u-bahnhof-wuhletal-die-bahnsteigkante-und-am-u-bahnhof-kaulsdorf-nord-die-weichen-aus-bvg%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+BVG+gibt+sich+die+Kante+++++Die+Berliner+Verkehrsbetriebe+erneuern+am+U-Bahnhof+Wuhletal+die+Bahnsteigkante+und+am+U-Bahnhof+Kaulsdorf+Nord+die+Weichen.%2C+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  121. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">94032</post-id> </item>
  122. <item>
  123. <title>Bahnhöfe: Seitenwechsel     Weiter geht’s beim barrierefreien Ausbau des U-Bahnhofs Eisenacher Straße. aus BVG</title>
  124. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/23/bahnhoefe-seitenwechsel-weiter-gehts-beim-barrierefreien-ausbau-des-u-bahnhofs-eisenacher-strasse-aus-bvg/</link>
  125. <pubDate>Thu, 23 May 2019 18:26:30 +0000</pubDate>
  126. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  127. <category><![CDATA[Bahnhöfe]]></category>
  128. <category><![CDATA[barrierefrei]]></category>
  129. <category><![CDATA[Bauarbeiten]]></category>
  130. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  131. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  132.  
  133. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=94012</guid>
  134. <description><![CDATA[Weiter geht’s beim #barrierefreien #Ausbau des #U-Bahnhofs #Eisenacher Straße. Ab Montag, den 27. Mai, und bis einschließlich Sonntag, den 22. September 2019, durchfahren die Züge der Linie #U7 in Richtung S+U Rathaus Spandau den Bahnhof ohne Halt. Grund hierfür sind die komplizierten Arbeiten zum #Aufzugseinbau, für die jeweils eine #Bahnsteigseite gesperrt werden muss. Fahrgäste in &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/23/bahnhoefe-seitenwechsel-weiter-gehts-beim-barrierefreien-ausbau-des-u-bahnhofs-eisenacher-strasse-aus-bvg/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bahnhöfe: Seitenwechsel     Weiter geht’s beim barrierefreien Ausbau des U-Bahnhofs Eisenacher Straße. aus BVG“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F23%2Fbahnhoefe-seitenwechsel-weiter-gehts-beim-barrierefreien-ausbau-des-u-bahnhofs-eisenacher-strasse-aus-bvg%2F&amp;action_name=Bahnh%C3%B6fe%3A+Seitenwechsel+++++Weiter+geht%E2%80%99s+beim+barrierefreien+Ausbau+des+U-Bahnhofs+Eisenacher+Stra%C3%9Fe.+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  135. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>Weiter geht’s beim<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23barrierefreien">barrierefreien</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Ausbau">Ausbau</a></span> des<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U-Bahnhofs">U-Bahnhofs</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Eisenacher">Eisenacher</a></span> Straße. Ab Montag, den 27. Mai, und bis einschließlich Sonntag, den 22. September 2019, durchfahren die Züge der Linie<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U7">U7</a></span> in Richtung S+U Rathaus Spandau den Bahnhof ohne Halt. Grund hierfür sind die komplizierten Arbeiten zum<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Aufzugseinbau,">Aufzugseinbau,</a></span> für die jeweils eine<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Bahnsteigseite">Bahnsteigseite</a></span> gesperrt werden muss. </p>
  136. <p>Fahrgäste in Richtung S+U Rathaus Spandau, die zum U-Bahnhof Eisenacher Straße möchten, können eine Station weiter zum U-Bahnhof Bayerischer Platz fahren und dann mit dem Zug in Gegenrichtung ihr Ziel erreichen. Fahrgäste, die vom U-Bahnhof Eisenacher Straße in Richtung S+U Rathaus Spandau wollen, fahren zunächst eine Station bis Kleistpark steigen dort um. </p>
  137. <p>Die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Inbetriebnahme">Inbetriebnahme</a></span> des Aufzugs in der 1971 eröffneten Station ist für das Frühjahr 2020 geplant. </p>
  138. <p>&#8212;&#8211; </p>
  139. <p>Mit freundlichen Grüßen </p>
  140. <p>BVG-Pressestelle</p>
  141. <p>Tel. +49 30 256-27901</p>
  142. <p>www.bvg.de/presse</p>
  143. <p>[email protected]</p>
  144. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/23/bahnhoefe-seitenwechsel-weiter-gehts-beim-barrierefreien-ausbau-des-u-bahnhofs-eisenacher-strasse-aus-bvg/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F23%2Fbahnhoefe-seitenwechsel-weiter-gehts-beim-barrierefreien-ausbau-des-u-bahnhofs-eisenacher-strasse-aus-bvg%2F&amp;action_name=Bahnh%C3%B6fe%3A+Seitenwechsel+++++Weiter+geht%E2%80%99s+beim+barrierefreien+Ausbau+des+U-Bahnhofs+Eisenacher+Stra%C3%9Fe.+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  145. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">94012</post-id> </item>
  146. <item>
  147. <title>U-Bahn: Kurze Pause auf der südlichen U7     Auf der Linie U7 nimmt die BVG noch in diesem Jahr ein neues Stellwerk in Betrieb., aus BVG</title>
  148. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/23/u-bahn-kurze-pause-auf-der-suedlichen-u7-auf-der-linie-u7-nimmt-die-bvg-noch-in-diesem-jahr-ein-neues-stellwerk-in-betrieb-aus-bvg/</link>
  149. <pubDate>Thu, 23 May 2019 18:23:27 +0000</pubDate>
  150. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  151. <category><![CDATA[Bauarbeiten]]></category>
  152. <category><![CDATA[Fahrplan]]></category>
  153. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  154. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  155.  
  156. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=94010</guid>
  157. <description><![CDATA[Auf der Linie #U7 nimmt die BVG noch in diesem Jahr ein neues #Stellwerk in Betrieb. Für die vorbereitenden Maßnahmen muss der #Zugverkehr von Freitag, den 24. Mai 2019, ca. 22.00 Uhr bis zum Betriebsschluss am Sonntag, den 26. Mai 2019 zwischen den U-Bahnhöfen #Grenzallee und #Rudow in beiden Richtungen pausieren. Zwischen beiden Bahnhöfen übernehmen &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/23/u-bahn-kurze-pause-auf-der-suedlichen-u7-auf-der-linie-u7-nimmt-die-bvg-noch-in-diesem-jahr-ein-neues-stellwerk-in-betrieb-aus-bvg/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„U-Bahn: Kurze Pause auf der südlichen U7     Auf der Linie U7 nimmt die BVG noch in diesem Jahr ein neues Stellwerk in Betrieb., aus BVG“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F23%2Fu-bahn-kurze-pause-auf-der-suedlichen-u7-auf-der-linie-u7-nimmt-die-bvg-noch-in-diesem-jahr-ein-neues-stellwerk-in-betrieb-aus-bvg%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+Kurze+Pause+auf+der+s%C3%BCdlichen+U7+++++Auf+der+Linie+U7+nimmt+die+BVG+noch+in+diesem+Jahr+ein+neues+Stellwerk+in+Betrieb.%2C+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  158. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>Auf der Linie<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U7">U7</a></span> nimmt die BVG noch in diesem Jahr ein neues<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Stellwerk">Stellwerk</a></span> in Betrieb. Für die vorbereitenden Maßnahmen muss der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Zugverkehr">Zugverkehr</a></span> von Freitag, den 24. Mai 2019, ca. 22.00 Uhr bis zum Betriebsschluss am Sonntag, den 26. Mai 2019 zwischen den U-Bahnhöfen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Grenzallee">Grenzallee</a></span> und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Rudow">Rudow</a></span> in beiden Richtungen pausieren.</p>
  159. <p>Zwischen beiden Bahnhöfen übernehmen an diesem Wochenende<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Busse">Busse</a></span> den Dienst der U7. </p>
  160. <p>Der U-Bahnhof Grenzallee ist noch nicht barrierefrei, weshalb mobilitätseingeschränkte Fahrgäste bereits am S- und U-Bahnhof Neukölln in die Buslinie<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23171">171</a></span> umsteigen sollten, die direkt zum<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Ersatzverkehr">Ersatzverkehr</a></span> bzw. zum U-Bahnhof Rudow führt.   </p>
  161. <p>&#8212;&#8211; </p>
  162. <p>Mit freundlichen Grüßen </p>
  163. <p>BVG-Pressestelle</p>
  164. <p>Tel. +49 30 256-27901</p>
  165. <p>www.bvg.de/presse</p>
  166. <p>[email protected]</p>
  167. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/23/u-bahn-kurze-pause-auf-der-suedlichen-u7-auf-der-linie-u7-nimmt-die-bvg-noch-in-diesem-jahr-ein-neues-stellwerk-in-betrieb-aus-bvg/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F23%2Fu-bahn-kurze-pause-auf-der-suedlichen-u7-auf-der-linie-u7-nimmt-die-bvg-noch-in-diesem-jahr-ein-neues-stellwerk-in-betrieb-aus-bvg%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+Kurze+Pause+auf+der+s%C3%BCdlichen+U7+++++Auf+der+Linie+U7+nimmt+die+BVG+noch+in+diesem+Jahr+ein+neues+Stellwerk+in+Betrieb.%2C+aus+BVG&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  168. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">94010</post-id> </item>
  169. <item>
  170. <title>U-Bahn: Streit um BVG-Ausschreibung U-Bahn-Vergabe durch Einspruch verzögert aus Der Tagesspiegel</title>
  171. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/20/u-bahn-streit-um-bvg-ausschreibung-u-bahn-vergabe-durch-einspruch-verzoegert-aus-der-tagesspiegel/</link>
  172. <pubDate>Mon, 20 May 2019 18:15:56 +0000</pubDate>
  173. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  174. <category><![CDATA[Bahnindustrie]]></category>
  175. <category><![CDATA[Fahrzeuge]]></category>
  176. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  177.  
  178. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93968</guid>
  179. <description><![CDATA[https://www.tagesspiegel.de/berlin/streit-um-bvg-ausschreibung-u-bahn-vergabe-durch-einspruch-verzoegert/24360448.html Der Gewinner der #Ausschreibung für 1500 #U-Bahn-Wagen darf am Montag nicht gekürt werden. Der unterlegene Hersteller #Alstom hat Einspruch erhoben. Eigentlich wollte die BVG am heutigen Montag offiziell den Gewinner der Ausschreibung für die neuen U-Bahn-Wagen bekanntgeben. Doch dies wird sich nun um Wochen verzögern. Nach Angaben von BVG-Sprecherin Petra Nelken ging der erwartete &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/20/u-bahn-streit-um-bvg-ausschreibung-u-bahn-vergabe-durch-einspruch-verzoegert-aus-der-tagesspiegel/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„U-Bahn: Streit um BVG-Ausschreibung U-Bahn-Vergabe durch Einspruch verzögert aus Der Tagesspiegel“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F20%2Fu-bahn-streit-um-bvg-ausschreibung-u-bahn-vergabe-durch-einspruch-verzoegert-aus-der-tagesspiegel%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+Streit+um+BVG-Ausschreibung+U-Bahn-Vergabe+durch+Einspruch+verz%C3%B6gert+aus+Der+Tagesspiegel&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  180. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.tagesspiegel.de/berlin/streit-um-bvg-ausschreibung-u-bahn-vergabe-durch-einspruch-verzoegert/24360448.html</p>
  181. <p>Der Gewinner der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Ausschreibung">Ausschreibung</a></span> für 1500<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U-Bahn-Wagen">U-Bahn-Wagen</a></span> darf am Montag nicht gekürt werden. Der unterlegene Hersteller<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Alstom">Alstom</a></span> hat Einspruch erhoben.</p>
  182. <p>Eigentlich wollte die BVG am heutigen Montag offiziell den Gewinner der Ausschreibung für die neuen U-Bahn-Wagen bekanntgeben. Doch dies wird sich nun um Wochen verzögern. Nach Angaben von BVG-Sprecherin Petra Nelken ging der erwartete<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Nachprüfungsantrag">Nachprüfungsantrag</a></span> von Mitbieter Alstom am Freitagnachmittag bei der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Vergabekammer">Vergabekammer</a></span> des Landes Berlin ein. Die Kammer hat sofort die BVG informiert. Die Frist für Einsprüche war am Sonntag um 24 Uhr abgelaufen.</p>
  183. <p>Wie berichtet, gewann der Schweizer Hersteller<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Stadler,">Stadler,</a></span> der in Pankow bereits Züge für die U-Bahn baut, den Großauftrag. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es nicht, da alle Beteiligten einer absoluten Schweigepflicht unterliegen.</p>
  184. <p>In der vergangenen Woche hatte Alstom bereits bei der BVG direkt die Ausschreibung gerügt, ohne dabei allerdings konkrete Punkte zu benennen. <a href="https://www.tagesspiegel.de/berlin/streit-um-bvg-ausschreibung-u-bahn-vergabe-durch-einspruch-verzoegert/24360448.html"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Der Gesetzgeber hat bei derartigen Streitigkeiten keine genauen &#8230;</a></p>
  185. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/20/u-bahn-streit-um-bvg-ausschreibung-u-bahn-vergabe-durch-einspruch-verzoegert-aus-der-tagesspiegel/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F20%2Fu-bahn-streit-um-bvg-ausschreibung-u-bahn-vergabe-durch-einspruch-verzoegert-aus-der-tagesspiegel%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+Streit+um+BVG-Ausschreibung+U-Bahn-Vergabe+durch+Einspruch+verz%C3%B6gert+aus+Der+Tagesspiegel&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  186. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93968</post-id> </item>
  187. <item>
  188. <title>U-Bahn: Debatte um BVG-Auftrag Bekommt Berlin eine Einfach-U-Bahn? aus Berliner Zeitung</title>
  189. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/17/u-bahn-debatte-um-bvg-auftrag-bekommt-berlin-eine-einfach-u-bahn-aus-berliner-zeitung/</link>
  190. <pubDate>Fri, 17 May 2019 18:53:45 +0000</pubDate>
  191. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  192. <category><![CDATA[Bahnindustrie]]></category>
  193. <category><![CDATA[Fahrzeuge]]></category>
  194. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  195.  
  196. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93952</guid>
  197. <description><![CDATA[https://www.berliner-zeitung.de/berlin/verkehr/debatte-um-bvg-auftrag-bekommt-berlin-eine-einfach-u-bahn&#8211;32558790 Die Entscheidung ist gefallen. #Stadler Pankow soll die neuen #U-Bahnen für Berlin bauen – bis zu 1 500 Wagen. So wurde es dem Vernehmen nach beim größten #Vergabeverfahren in der 90-jährigen Geschichte der Berliner Verkehrsbetriebe (#BVG) entschieden. Aber noch ist nicht klar, ob es zu der #Auftragsvergabe kommt. Angeblich hat der Mitbewerber #Alstom bei &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/17/u-bahn-debatte-um-bvg-auftrag-bekommt-berlin-eine-einfach-u-bahn-aus-berliner-zeitung/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„U-Bahn: Debatte um BVG-Auftrag Bekommt Berlin eine Einfach-U-Bahn? aus Berliner Zeitung“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F17%2Fu-bahn-debatte-um-bvg-auftrag-bekommt-berlin-eine-einfach-u-bahn-aus-berliner-zeitung%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+Debatte+um+BVG-Auftrag+Bekommt+Berlin+eine+Einfach-U-Bahn%3F+aus+Berliner+Zeitung&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  198. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.berliner-zeitung.de/berlin/verkehr/debatte-um-bvg-auftrag-bekommt-berlin-eine-einfach-u-bahn&#8211;32558790</p>
  199. <p>Die Entscheidung ist gefallen.<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Stadler">Stadler</a></span> Pankow soll die neuen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U-Bahnen">U-Bahnen</a></span> für Berlin bauen – bis zu 1 500 Wagen. So wurde es dem Vernehmen nach beim größten<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Vergabeverfahren">Vergabeverfahren</a></span> in der 90-jährigen Geschichte der Berliner Verkehrsbetriebe (#BVG) entschieden. Aber noch ist nicht klar, ob es zu der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Auftragsvergabe">Auftragsvergabe</a></span> kommt. Angeblich hat der Mitbewerber<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Alstom">Alstom</a></span> bei der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Vergabekammer">Vergabekammer</a></span> eine<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Rüge">Rüge</a></span> eingereicht. In Branchenkreisen wird diskutiert, ob die BVG bei der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Ausschreibung">Ausschreibung</a></span> die richtigen Schwerpunkte gesetzt hat. Im Vergleich zum Preis spielte die Technik eine zu kleine Rolle. Bekommt Berlin eine<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Einfach-U-Bahn?">Einfach-U-Bahn?</a></span></p>
  200. <p>Noch halten die Beteiligten dicht. Noch ist top secret, wer den auf mehr als drei Milliarden Euro taxierten Auftrag des Landesunternehmens erhält. „Sorry, ich darf dazu gar nichts sagen“, wehrte die BVG-Sprecherin Petra Nelken am Freitag ab. „Zu laufenden Verfahren äußern wir uns nicht“, pflichtete Ellen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Schramke">Schramke</a></span> von<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Siemens">Siemens</a></span> bei. Kein Wunder: Wirtschaftssenatorin Ramona Pop, Vorsitzende des BVG-Aufsichtsrats, hat während der entscheidenden Sitzung des Gremiums Plaudertaschen mit ernsten strafrechtlichen Konsequenzen gedroht.</p>
  201. <p>Doch die Schweigepflicht gilt nur noch kurze Zeit. Anfang kommender Woche darf dann endlich offiziell verkündet werden, wer die neuen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U-Bahnen">U-Bahnen</a></span> liefern soll. <a href="https://www.berliner-zeitung.de/berlin/verkehr/debatte-um-bvg-auftrag-bekommt-berlin-eine-einfach-u-bahn--32558790"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Denn dann endet die Frist, innerhalb derer ein Bewerber das Ergebnis des Verfahrens bei der Vergabekammer &#8230;</a></p>
  202. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/17/u-bahn-debatte-um-bvg-auftrag-bekommt-berlin-eine-einfach-u-bahn-aus-berliner-zeitung/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F17%2Fu-bahn-debatte-um-bvg-auftrag-bekommt-berlin-eine-einfach-u-bahn-aus-berliner-zeitung%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+Debatte+um+BVG-Auftrag+Bekommt+Berlin+eine+Einfach-U-Bahn%3F+aus+Berliner+Zeitung&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  203. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93952</post-id> </item>
  204. <item>
  205. <title>U-Bahn: Berlin droht langwieriger Prozess um neue U-Bahnen Die BVG braucht 1500 neue U-Bahn-Wagen. Der Drei-Milliarden-Auftrag geht an Stadler. aus Der Tagesspiegel</title>
  206. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/17/u-bahn-berlin-droht-langwieriger-prozess-um-neue-u-bahnen-die-bvg-braucht-1500-neue-u-bahn-wagen-der-drei-milliarden-auftrag-geht-an-stadler-aus-der-tagesspiegel/</link>
  207. <pubDate>Fri, 17 May 2019 18:26:17 +0000</pubDate>
  208. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  209. <category><![CDATA[Bahnindustrie]]></category>
  210. <category><![CDATA[Fahrzeuge]]></category>
  211. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  212.  
  213. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93944</guid>
  214. <description><![CDATA[https://www.tagesspiegel.de/berlin/milliardenauftrag-der-bvg-berlin-droht-langwieriger-prozess-um-neue-u-bahnen/24352608.html Die BVG braucht 1500 neue #U-Bahn-Wagen. Der Drei-Milliarden-Auftrag geht an Stadler. Doch #Siemens plant juristische Schritte dagegen. HINWEIS vom 17. Mai 15:35 Uhr: Siemens wird keine Klage gegen die Vergabe einreichen. Unzufrieden ist das Unternehmen dennoch mit dem Verfahren. Ein Update zum Streit um die neuen Berliner U-Bahnen lesen Sie unter diesem Link. Ein &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/17/u-bahn-berlin-droht-langwieriger-prozess-um-neue-u-bahnen-die-bvg-braucht-1500-neue-u-bahn-wagen-der-drei-milliarden-auftrag-geht-an-stadler-aus-der-tagesspiegel/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„U-Bahn: Berlin droht langwieriger Prozess um neue U-Bahnen Die BVG braucht 1500 neue U-Bahn-Wagen. Der Drei-Milliarden-Auftrag geht an Stadler. aus Der Tagesspiegel“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F17%2Fu-bahn-berlin-droht-langwieriger-prozess-um-neue-u-bahnen-die-bvg-braucht-1500-neue-u-bahn-wagen-der-drei-milliarden-auftrag-geht-an-stadler-aus-der-tagesspiegel%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+Berlin+droht+langwieriger+Prozess+um+neue+U-Bahnen+Die+BVG+braucht+1500+neue+U-Bahn-Wagen.+Der+Drei-Milliarden-Auftrag+geht+an+Stadler.+aus+Der+Tagesspiegel&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  215. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.tagesspiegel.de/berlin/milliardenauftrag-der-bvg-berlin-droht-langwieriger-prozess-um-neue-u-bahnen/24352608.html</p>
  216. <p>Die BVG braucht 1500 neue<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23U-Bahn-Wagen.">U-Bahn-Wagen.</a></span> Der Drei-Milliarden-Auftrag geht an Stadler. Doch<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Siemens">Siemens</a></span> plant juristische Schritte dagegen.</p>
  217. <p>HINWEIS vom 17. Mai 15:35 Uhr: Siemens wird keine Klage gegen die Vergabe einreichen. Unzufrieden ist das Unternehmen dennoch mit dem Verfahren. Ein Update zum Streit um die neuen Berliner U-Bahnen lesen Sie unter diesem Link.<br />
  218. Ein<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Großauftrag,">Großauftrag,</a></span> bei dem es um den Kauf von 1500 neuen U-Bahn-Wagen für Berlin geht, könnte zu einem langwierigen Rechtsstreit zwischen dem Siemens-Konzern und den Berliner Verkehrsbetrieben (#BVG) führen. Der Aufsichtsrat des landeseigenen Unternehmens hatte Anfang Mai entschieden, wer den drei Milliarden Euro schweren Auftrag erhalten soll. Dem Tagesspiegel wurde jetzt inoffiziell bestätigt, dass die Wahl auf das in Pankow ansässige Unternehmen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Stadler">Stadler</a></span> fiel.</p>
  219. <p>Einspruch in Vergabe möglich<br />
  220. Dagegen will der unterlegene Mitbewerber Siemens juristisch vorgehen. Bislang &#8211; Stand Freitag früh &#8211; ist bei der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Vergabekammer">Vergabekammer</a></span> kein Einspruch von Siemens eingegangen. Dem Vernehmen nach ging bislang dort nur eine Rüge eines weiteren Bieters, nämlich<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Alstom,">Alstom,</a></span> ein. Über den Inhalt dieser Rüge wurde nichts bekannt. <a href="https://www.tagesspiegel.de/berlin/milliardenauftrag-der-bvg-berlin-droht-langwieriger-prozess-um-neue-u-bahnen/24352608.html"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Eine Rüge ist bei Vergabeverfahren ein milderes Mittel als der Einspruch, sie fordert den Auftraggeber auf, das Verfahren &#8230;</a></p>
  221. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/17/u-bahn-berlin-droht-langwieriger-prozess-um-neue-u-bahnen-die-bvg-braucht-1500-neue-u-bahn-wagen-der-drei-milliarden-auftrag-geht-an-stadler-aus-der-tagesspiegel/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F17%2Fu-bahn-berlin-droht-langwieriger-prozess-um-neue-u-bahnen-die-bvg-braucht-1500-neue-u-bahn-wagen-der-drei-milliarden-auftrag-geht-an-stadler-aus-der-tagesspiegel%2F&amp;action_name=U-Bahn%3A+Berlin+droht+langwieriger+Prozess+um+neue+U-Bahnen+Die+BVG+braucht+1500+neue+U-Bahn-Wagen.+Der+Drei-Milliarden-Auftrag+geht+an+Stadler.+aus+Der+Tagesspiegel&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  222. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93944</post-id> </item>
  223. <item>
  224. <title>Bahnverkehr + Regionalverkehr + S-Bahn: Im Jahr 2018 wieder tausende Graffiti-Vorfälle an Zügen Die S-Bahn kommt mal wieder zu spät und dann ist sie auch noch voll. Die Gründe dafür sind vielfältig. aus Berliner Morgenpost</title>
  225. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/06/bahnverkehr-regionalverkehr-s-bahn-im-jahr-2018-wieder-tausende-graffiti-vorfaelle-an-zuegen-die-s-bahn-kommt-mal-wieder-zu-spaet-und-dann-ist-sie-auch-noch-voll-die-gruende-dafuer-sind-vielfael/</link>
  226. <pubDate>Mon, 06 May 2019 18:12:54 +0000</pubDate>
  227. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  228. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  229. <category><![CDATA[Fahrzeuge]]></category>
  230. <category><![CDATA[Regionalverkehr]]></category>
  231. <category><![CDATA[S-Bahn]]></category>
  232. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  233.  
  234. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93863</guid>
  235. <description><![CDATA[https://www.morgenpost.de/vermischtes/article217101557/Im-Jahr-2018-wieder-tausende-Graffiti-Vorfaelle-an-Zuegen.html Die S-Bahn kommt mal wieder zu spät und dann ist sie auch noch voll. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer, der nicht sofort auf der Hand liegen mag: #Graffiti. Was tun Bahnunternehmen dagegen? Berlin/Leipzig. Sie lieben es groß. Viel Fläche auf dem Zug. Der Regional- und #S-Bahnverkehr zieht regelmäßig Graffiti-Sprüher an. Bundesweit haben #Bahnunternehmen &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/06/bahnverkehr-regionalverkehr-s-bahn-im-jahr-2018-wieder-tausende-graffiti-vorfaelle-an-zuegen-die-s-bahn-kommt-mal-wieder-zu-spaet-und-dann-ist-sie-auch-noch-voll-die-gruende-dafuer-sind-vielfael/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bahnverkehr + Regionalverkehr + S-Bahn: Im Jahr 2018 wieder tausende Graffiti-Vorfälle an Zügen Die S-Bahn kommt mal wieder zu spät und dann ist sie auch noch voll. Die Gründe dafür sind vielfältig. aus Berliner Morgenpost“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F06%2Fbahnverkehr-regionalverkehr-s-bahn-im-jahr-2018-wieder-tausende-graffiti-vorfaelle-an-zuegen-die-s-bahn-kommt-mal-wieder-zu-spaet-und-dann-ist-sie-auch-noch-voll-die-gruende-dafuer-sind-vielfael%2F&amp;action_name=Bahnverkehr+%2B+Regionalverkehr+%2B+S-Bahn%3A+Im+Jahr+2018+wieder+tausende+Graffiti-Vorf%C3%A4lle+an+Z%C3%BCgen+Die+S-Bahn+kommt+mal+wieder+zu+sp%C3%A4t+und+dann+ist+sie+auch+noch+voll.+Die+Gr%C3%BCnde+daf%C3%BCr+sind+vielf%C3%A4ltig.+aus+Berliner+Morgenpost&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  236. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.morgenpost.de/vermischtes/article217101557/Im-Jahr-2018-wieder-tausende-Graffiti-Vorfaelle-an-Zuegen.html</p>
  237. <p>Die S-Bahn kommt mal wieder zu spät und dann ist sie auch noch voll. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer, der nicht sofort auf der Hand liegen mag: #Graffiti. Was tun Bahnunternehmen dagegen?</p>
  238. <p>Berlin/Leipzig. Sie lieben es groß. Viel Fläche auf dem Zug. Der Regional- und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23S-Bahnverkehr">S-Bahnverkehr</a></span> zieht regelmäßig Graffiti-Sprüher an. Bundesweit haben<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Bahnunternehmen">Bahnunternehmen</a></span> deshalb Schäden zu beklagen. Die Züge müssen gereinigt werden und sind solange nicht einsatzfähig.</p>
  239. <p>Obwohl die Fälle von Graffiti an Zügen bundesweit rückläufig sind &#8211; für einige Bahnunternehmen ist das ein größer werdendes Problem.</p>
  240. <p>Graffiti-Schwerpunkte sind aus Sicht der Deutschen Bahn (DB) Berlin, Hamburg, Halle und Leipzig, Nordrhein-Westfalen und Ballungsgebiete in Baden-Württemberg. Im Raum Leipzig seien silberfarbene Züge ein Anziehungspunkt für Sprayer. Der Leiter Produktion Region Südost, André Stimmel, sagt zu Graffiti-Fällen im Mitteldeutschen S-Bahnnetz: &#8222;Die Großflächigkeit nimmt zu.&#8220; Täter gingen in Gruppen an die Fahrzeuge. <a href="https://www.morgenpost.de/vermischtes/article217101557/Im-Jahr-2018-wieder-tausende-Graffiti-Vorfaelle-an-Zuegen.html"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Hauptziele seien Züge in Abstellanlagen &#8230;</a></p>
  241. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/06/bahnverkehr-regionalverkehr-s-bahn-im-jahr-2018-wieder-tausende-graffiti-vorfaelle-an-zuegen-die-s-bahn-kommt-mal-wieder-zu-spaet-und-dann-ist-sie-auch-noch-voll-die-gruende-dafuer-sind-vielfael/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F06%2Fbahnverkehr-regionalverkehr-s-bahn-im-jahr-2018-wieder-tausende-graffiti-vorfaelle-an-zuegen-die-s-bahn-kommt-mal-wieder-zu-spaet-und-dann-ist-sie-auch-noch-voll-die-gruende-dafuer-sind-vielfael%2F&amp;action_name=Bahnverkehr+%2B+Regionalverkehr+%2B+S-Bahn%3A+Im+Jahr+2018+wieder+tausende+Graffiti-Vorf%C3%A4lle+an+Z%C3%BCgen+Die+S-Bahn+kommt+mal+wieder+zu+sp%C3%A4t+und+dann+ist+sie+auch+noch+voll.+Die+Gr%C3%BCnde+daf%C3%BCr+sind+vielf%C3%A4ltig.+aus+Berliner+Morgenpost&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  242. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93863</post-id> </item>
  243. </channel>
  244. </rss>
  245.  

If you would like to create a banner that links to this page (i.e. this validation result), do the following:

  1. Download the "valid RSS" banner.

  2. Upload the image to your own server. (This step is important. Please do not link directly to the image on this server.)

  3. Add this HTML to your page (change the image src attribute if necessary):

If you would like to create a text link instead, here is the URL you can use:

http://www.feedvalidator.org/check.cgi?url=http%3A//archiv.berliner-verkehr.de/category/u-bahn/feed/

Copyright © 2002-9 Sam Ruby, Mark Pilgrim, Joseph Walton, and Phil Ringnalda