Congratulations!

[Valid RSS] This is a valid RSS feed.

Recommendations

This feed is valid, but interoperability with the widest range of feed readers could be improved by implementing the following recommendations.

Source: http://archiv.berliner-verkehr.de/category/bahnverkehr/feed/

  1. <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?><rss version="2.0"
  2. xmlns:content="http://purl.org/rss/1.0/modules/content/"
  3. xmlns:wfw="http://wellformedweb.org/CommentAPI/"
  4. xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
  5. xmlns:atom="http://www.w3.org/2005/Atom"
  6. xmlns:sy="http://purl.org/rss/1.0/modules/syndication/"
  7. xmlns:slash="http://purl.org/rss/1.0/modules/slash/"
  8. xmlns:georss="http://www.georss.org/georss" xmlns:geo="http://www.w3.org/2003/01/geo/wgs84_pos#"
  9. >
  10.  
  11. <channel>
  12. <title>Bahnverkehr &#8211; Archiv von: Berlin:Verkehr</title>
  13. <atom:link href="https://archiv.berliner-verkehr.de/category/bahnverkehr/feed/" rel="self" type="application/rss+xml" />
  14. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de</link>
  15. <description>- aus diversen Quellen zum Verkehr in Berlin, schauen Sie herein -</description>
  16. <lastBuildDate>Sat, 18 May 2019 19:03:27 +0000</lastBuildDate>
  17. <language>de-DE</language>
  18. <sy:updatePeriod>
  19. hourly </sy:updatePeriod>
  20. <sy:updateFrequency>
  21. 1 </sy:updateFrequency>
  22. <generator>https://wordpress.org/?v=5.2</generator>
  23. <site xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">94753636</site> <item>
  24. <title>Bahnverkehr + Regionalverkehr: Bahnstrecke zwischen Ludwigsfelde und Berlin ist gesperrt Ab Montag, dem 20. Mai, fahren zwischen Ludwigsfelde und Berlin-Südkreuz keine Züge., aus MAZ</title>
  25. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/20/bahnverkehr-regionalverkehr-bahnstrecke-zwischen-ludwigsfelde-und-berlin-ist-gesperrt-ab-montag-dem-20-mai-fahren-zwischen-ludwigsfelde-und-berlin-suedkreuz-keine-zuege-aus-maz/</link>
  26. <pubDate>Mon, 20 May 2019 18:00:42 +0000</pubDate>
  27. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  28. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  29. <category><![CDATA[Bauarbeiten]]></category>
  30. <category><![CDATA[Fahrplan]]></category>
  31. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  32. <category><![CDATA[Regionalverkehr]]></category>
  33.  
  34. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93955</guid>
  35. <description><![CDATA[https://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Ludwigsfelde/Bahnstrecke-zwischen-Ludwigsfelde-und-Berlin-wird-gesperrt Ab Montag, dem 20. Mai, fahren zwischen #Ludwigsfelde und #Berlin-Südkreuz keine Züge. Grund der #Sperrung sind #Bauarbeiten. Das sorgt für erhebliche Beeinträchtigungen beim Regional- und Fernverkehr. Dies dürfte sich auch auf den Straßenverkehr auswirken. Ludwigsfelde #Bahnpendlern zwischen Berlin und dem südlichen Umland stehen schwere Wochen bevor: Von Montag, 20. Mai, bis Freitag, 7. Juni, &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/20/bahnverkehr-regionalverkehr-bahnstrecke-zwischen-ludwigsfelde-und-berlin-ist-gesperrt-ab-montag-dem-20-mai-fahren-zwischen-ludwigsfelde-und-berlin-suedkreuz-keine-zuege-aus-maz/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bahnverkehr + Regionalverkehr: Bahnstrecke zwischen Ludwigsfelde und Berlin ist gesperrt Ab Montag, dem 20. Mai, fahren zwischen Ludwigsfelde und Berlin-Südkreuz keine Züge., aus MAZ“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F20%2Fbahnverkehr-regionalverkehr-bahnstrecke-zwischen-ludwigsfelde-und-berlin-ist-gesperrt-ab-montag-dem-20-mai-fahren-zwischen-ludwigsfelde-und-berlin-suedkreuz-keine-zuege-aus-maz%2F&amp;action_name=Bahnverkehr+%2B+Regionalverkehr%3A+Bahnstrecke+zwischen+Ludwigsfelde+und+Berlin+ist+gesperrt+Ab+Montag%2C+dem+20.+Mai%2C+fahren+zwischen+Ludwigsfelde+und+Berlin-S%C3%BCdkreuz+keine+Z%C3%BCge.%2C+aus+MAZ&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  36. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Ludwigsfelde/Bahnstrecke-zwischen-Ludwigsfelde-und-Berlin-wird-gesperrt</p>
  37. <p>Ab Montag, dem 20. Mai, fahren zwischen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Ludwigsfelde">Ludwigsfelde</a></span> und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Berlin-Südkreuz">Berlin-Südkreuz</a></span> keine Züge. Grund der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Sperrung">Sperrung</a></span> sind<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Bauarbeiten.">Bauarbeiten.</a></span> Das sorgt für erhebliche Beeinträchtigungen beim Regional- und Fernverkehr. Dies dürfte sich auch auf den Straßenverkehr auswirken.</p>
  38. <p>Ludwigsfelde<br /><span class="hashtag">
  39. #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Bahnpendlern">Bahnpendlern</a></span> zwischen Berlin und dem südlichen Umland stehen schwere Wochen bevor: Von Montag, 20. Mai, bis Freitag, 7. Juni, saniert die Bahn die Infrastruktur auf der Strecke zwischen Berlin und Leipzig – und deswegen fallen die Regionalzüge zwischen Berlin-Hauptbahnhof und Ludwigsfelde, Berlin-Südkreuz und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Blankenfelde">Blankenfelde</a></span> sowie Ludwigsfelde-#Struveshof und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Königs">Königs</a></span> Wusterhausen aus. Die Fernzüge zwischen Berlin und Leipzig werden umgeleitet und brauchen bis zu einer halben Stunde länger als üblich.</p>
  40. <p><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Weichen">Weichen</a></span> im Bahnhof<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Teltow">Teltow</a></span> werden ausgetauscht<br />
  41. Bei den<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Sanierungsarbeiten">Sanierungsarbeiten</a></span> werden unter anderem Schienen neu verlegt und im Bahnhof Teltow (Potsdam-Mittelmark) acht Weichen erneuert, teilte die Bahn mit. <a href="https://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Ludwigsfelde/Bahnstrecke-zwischen-Ludwigsfelde-und-Berlin-wird-gesperrt"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Außerdem werden entlang der Strecke zwischen Berlin-Südkreuz und Teltow auf etwa 170 Metern Länge neue<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Lärmschutzwände">Lärmschutzwände</a></span> &#8230;</a></p>
  42. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/20/bahnverkehr-regionalverkehr-bahnstrecke-zwischen-ludwigsfelde-und-berlin-ist-gesperrt-ab-montag-dem-20-mai-fahren-zwischen-ludwigsfelde-und-berlin-suedkreuz-keine-zuege-aus-maz/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F20%2Fbahnverkehr-regionalverkehr-bahnstrecke-zwischen-ludwigsfelde-und-berlin-ist-gesperrt-ab-montag-dem-20-mai-fahren-zwischen-ludwigsfelde-und-berlin-suedkreuz-keine-zuege-aus-maz%2F&amp;action_name=Bahnverkehr+%2B+Regionalverkehr%3A+Bahnstrecke+zwischen+Ludwigsfelde+und+Berlin+ist+gesperrt+Ab+Montag%2C+dem+20.+Mai%2C+fahren+zwischen+Ludwigsfelde+und+Berlin-S%C3%BCdkreuz+keine+Z%C3%BCge.%2C+aus+MAZ&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  43. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93955</post-id> </item>
  44. <item>
  45. <title>Straßenverkehr: Neue Machbarkeitsstudie Parks und Fahrradwege über der Stadtautobahn?, aus Berliner Zeitung</title>
  46. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/10/strassenverkehr-neue-machbarkeitsstudie-parks-und-fahrradwege-ueber-der-stadtautobahn-aus-berliner-zeitung/</link>
  47. <pubDate>Fri, 10 May 2019 18:22:37 +0000</pubDate>
  48. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  49. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  50. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  51. <category><![CDATA[S-Bahn]]></category>
  52. <category><![CDATA[Straßenverkehr]]></category>
  53.  
  54. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93908</guid>
  55. <description><![CDATA[https://www.berliner-zeitung.de/berlin/neue-machbarkeitsstudie-parks-und-fahrradwege-ueber-der-stadtautobahn&#8211;32516856?dmcid=nl_20190510_32516856 Berlin &#8211; #Parks und #Fahrradwege statt #Autobahnen in der Stadt – der Ausschuss für Stadtentwicklung des Abgeordnetenhauses hat am in dieser Woche einen Antrag beschlossen, der bei positivem Ausgang das Stadtbild in einigen Teilen Berlins komplett verändern könnte. Der Senat soll in einer #Machbarkeitsstudie herausfinden, welche Autobahn- und #Straßenabschnitte in Berlin sich für eine &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/10/strassenverkehr-neue-machbarkeitsstudie-parks-und-fahrradwege-ueber-der-stadtautobahn-aus-berliner-zeitung/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Straßenverkehr: Neue Machbarkeitsstudie Parks und Fahrradwege über der Stadtautobahn?, aus Berliner Zeitung“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F10%2Fstrassenverkehr-neue-machbarkeitsstudie-parks-und-fahrradwege-ueber-der-stadtautobahn-aus-berliner-zeitung%2F&amp;action_name=Stra%C3%9Fenverkehr%3A+Neue+Machbarkeitsstudie+Parks+und+Fahrradwege+%C3%BCber+der+Stadtautobahn%3F%2C+aus+Berliner+Zeitung&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  56. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.berliner-zeitung.de/berlin/neue-machbarkeitsstudie-parks-und-fahrradwege-ueber-der-stadtautobahn&#8211;32516856?dmcid=nl_20190510_32516856</p>
  57. <p>Berlin &#8211;<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Parks">Parks</a></span> und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Fahrradwege">Fahrradwege</a></span> statt<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Autobahnen">Autobahnen</a></span> in der Stadt – der Ausschuss für Stadtentwicklung des Abgeordnetenhauses hat am in dieser Woche einen Antrag beschlossen, der bei positivem Ausgang das Stadtbild in einigen Teilen Berlins komplett verändern könnte. Der Senat soll in einer<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Machbarkeitsstudie">Machbarkeitsstudie</a></span> herausfinden, welche Autobahn- und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Straßenabschnitte">Straßenabschnitte</a></span> in Berlin sich für eine sogenannte<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Überdeckelung">Überdeckelung</a></span> eignen.</p>
  58. <p>Geprüft werden soll die Stadtautobahn<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23A100">A100</a></span> in Charlottenburg, der 16. Bauabschnitt der A100 zwischen dem Dreieck Neukölln und der Anschlussstelle Treptower Park sowie die Schienen der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Ringbahn">Ringbahn</a></span> zwischen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Schönhauser">Schönhauser</a></span> und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Prenzlauer">Prenzlauer</a></span> Allee.</p>
  59. <p><a href="https://www.berliner-zeitung.de/berlin/neue-machbarkeitsstudie-parks-und-fahrradwege-ueber-der-stadtautobahn--32516856?dmcid=nl_20190510_32516856"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Untersucht werden soll, inwiefern ein Deckel den Emissionsschutz für Anwohner erhöht, neue Flächen für Parks, Grünflächen und Wohnungen schafft und durch die Autobahn zerschnittene &#8230;</a></p>
  60. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/10/strassenverkehr-neue-machbarkeitsstudie-parks-und-fahrradwege-ueber-der-stadtautobahn-aus-berliner-zeitung/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F10%2Fstrassenverkehr-neue-machbarkeitsstudie-parks-und-fahrradwege-ueber-der-stadtautobahn-aus-berliner-zeitung%2F&amp;action_name=Stra%C3%9Fenverkehr%3A+Neue+Machbarkeitsstudie+Parks+und+Fahrradwege+%C3%BCber+der+Stadtautobahn%3F%2C+aus+Berliner+Zeitung&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  61. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93908</post-id> </item>
  62. <item>
  63. <title>Bauarbeiten vom 20. Mai bis 7. Juni: Neue Schienen und Weichen für Bahnstrecke Berlin – Leipzig Neue Lärmschutzwände zwischen Teltow-Berlin Südkreuz, aus DB</title>
  64. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/10/bauarbeiten-vom-20-mai-bis-7-juni-neue-schienen-und-weichen-fuer-bahnstrecke-berlin-leipzig-neue-laermschutzwaende-zwischen-teltow-berlin-suedkreuz-aus-db/</link>
  65. <pubDate>Fri, 10 May 2019 08:45:41 +0000</pubDate>
  66. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  67. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  68. <category><![CDATA[Bauarbeiten]]></category>
  69. <category><![CDATA[Fahrplan]]></category>
  70. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  71. <category><![CDATA[Regionalverkehr]]></category>
  72.  
  73. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93722</guid>
  74. <description><![CDATA[https://www.deutschebahn.com/pr-berlin-de/aktuell/presseinformationen/Bauarbeiten-vom-20-Mai-bis-7-Juni-Neue-Schienen-und-Weichen-fuer-Bahnstrecke-Berlin-Leipzig-4133176 Neue #Lärmschutzwände zwischen #Teltow &#8211; Berlin #Südkreuz • Information der Fahrgäste im Vorfeld über Kundenmedien und Servicepersonal • #Fahrzeitverlängerungen und #Haltausfälle Zwischen dem 20. Mai und 7. Juni saniert die Bahn auf der Strecke Berlin- #Leipzig/ #Halle die #Infrastruktur. Dabei werden unter anderem die Schienen neu verlegt und acht #Weichen im Bahnhof Teltow erneuert. &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/10/bauarbeiten-vom-20-mai-bis-7-juni-neue-schienen-und-weichen-fuer-bahnstrecke-berlin-leipzig-neue-laermschutzwaende-zwischen-teltow-berlin-suedkreuz-aus-db/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bauarbeiten vom 20. Mai bis 7. Juni: Neue Schienen und Weichen für Bahnstrecke Berlin – Leipzig Neue Lärmschutzwände zwischen Teltow-Berlin Südkreuz, aus DB“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F10%2Fbauarbeiten-vom-20-mai-bis-7-juni-neue-schienen-und-weichen-fuer-bahnstrecke-berlin-leipzig-neue-laermschutzwaende-zwischen-teltow-berlin-suedkreuz-aus-db%2F&amp;action_name=Bauarbeiten+vom+20.+Mai+bis+7.+Juni%3A+Neue+Schienen+und+Weichen+f%C3%BCr+Bahnstrecke+Berlin+%E2%80%93+Leipzig+Neue+L%C3%A4rmschutzw%C3%A4nde+zwischen+Teltow-Berlin+S%C3%BCdkreuz%2C+aus+DB&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  75. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.deutschebahn.com/pr-berlin-de/aktuell/presseinformationen/Bauarbeiten-vom-20-Mai-bis-7-Juni-Neue-Schienen-und-Weichen-fuer-Bahnstrecke-Berlin-Leipzig-4133176</p>
  76. <p>Neue<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Lärmschutzwände">Lärmschutzwände</a></span> zwischen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Teltow">Teltow</a></span> &#8211; Berlin<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Südkreuz">Südkreuz</a></span> • Information der Fahrgäste im Vorfeld über Kundenmedien und Servicepersonal •<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Fahrzeitverlängerungen">Fahrzeitverlängerungen</a></span> und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Haltausfälle">Haltausfälle</a></span><br />
  77. Zwischen dem 20. Mai und 7. Juni saniert die Bahn auf der Strecke Berlin-<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Leipzig/">Leipzig/</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Halle">Halle</a></span> die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Infrastruktur.">Infrastruktur.</a></span> Dabei werden unter anderem die Schienen neu verlegt und acht<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Weichen">Weichen</a></span> im Bahnhof Teltow erneuert. Zudem errichtet die DB zwischen Teltow und Berlin Südkreuz auf rund 170 Metern neue Lärmschutzwände. Die Bahn hat die Arbeiten mit Blick auf Auswirkungen auf Fahrgäste optimiert. So kommt ein spezieller Weichentransportwagen zum Einsatz, der die Sperrzeit deutlich verkürzt.</p>
  78. <p>Die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Fahrzeiten">Fahrzeiten</a></span> der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23ICE-Züge">ICE-Züge</a></span> zwischen Berlin und Leipzig verlängern sich aufgrund der notwendigen Umleitungen um ca. 30 Minuten. Der Halt in Berlin Südkreuz entfällt. An den Unterwegshalten<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Lutherstadt-Wittenberg">Lutherstadt-Wittenberg</a></span> und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Bitterfeld">Bitterfeld</a></span> kommt es zu Veränderungen der Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie einzelnen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Ausfällen.">Ausfällen.</a></span> Durch die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Reisezeitverlängerung">Reisezeitverlängerung</a></span> können sich die Abfahrts- und Ankunftszeiten an einzelnen Halten verschieben. Die angepassten Reisezeiten und Haltausfälle werden in die Auskunfts- und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Buchungssystemen">Buchungssystemen</a></span> eingearbeitet. Aktuell sind die von Fahrplanänderungen betroffenen Zugfahrten mit Hinweisen auf die bevorstehenden Anpassungen versehen.</p>
  79. <p>Auch im<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Regionalverkehr">Regionalverkehr</a></span> kommt es zu Änderungen. Züge der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23RE3">RE3</a></span> fallen zwischen Berlin Hbf und Ludwigsfelde aus. Reisende nutzen zwischen Berlin und Teltow Stadt die S-Bahn. Zwischen Teltow Stadt und Ludwigsfelde fahren<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Ersatzbusse">Ersatzbusse</a></span> mit Anschluss in Ludwigsfelde an den RE3. Züge der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23RE5">RE5</a></span> fallen zwischen Berlin Hbf und Blankenfelde aus, hier  empfiehlt es sich die S-Bahn zu nutzen. Als Folge der Fernverkehrsumleitungen fallen auch die Züge der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23RB22">RB22</a></span> zwischen Ludwigsfelde-Struveshof und Königs Wusterhausen aus, die in diesem Abschnitt durch Busse ersetzt werden. Auch die Züge der ODEG (#RE4) sind von den Bauarbeiten betroffen und fallen abschnittsweise aus.</p>
  80. <p>Die Bahn informiert ihre Fahrgäste vor Beginn der Arbeiten über ihre Kundenmedien www.bahn.de und DB<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Navigator">Navigator</a></span> sowie vor Ort durch<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Aushänge">Aushänge</a></span> in den Bahnhöfen und die Kundenbetreuer in den Reisezentren. Die Bahn empfiehlt Reisenden, sich vor Reiseantritt über die entsprechenden Kanäle zu informieren.</p>
  81. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/10/bauarbeiten-vom-20-mai-bis-7-juni-neue-schienen-und-weichen-fuer-bahnstrecke-berlin-leipzig-neue-laermschutzwaende-zwischen-teltow-berlin-suedkreuz-aus-db/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F10%2Fbauarbeiten-vom-20-mai-bis-7-juni-neue-schienen-und-weichen-fuer-bahnstrecke-berlin-leipzig-neue-laermschutzwaende-zwischen-teltow-berlin-suedkreuz-aus-db%2F&amp;action_name=Bauarbeiten+vom+20.+Mai+bis+7.+Juni%3A+Neue+Schienen+und+Weichen+f%C3%BCr+Bahnstrecke+Berlin+%E2%80%93+Leipzig+Neue+L%C3%A4rmschutzw%C3%A4nde+zwischen+Teltow-Berlin+S%C3%BCdkreuz%2C+aus+DB&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  82. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93722</post-id> </item>
  83. <item>
  84. <title>Bahnverkehr: Stärkung der Bahnstrecke Berlin-Breslau-Krakau geplant, aus Berliner Morgenpost</title>
  85. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/08/bahnverkehr-staerkung-der-bahnstrecke-berlin-breslau-krakau-geplant-aus-berliner-morgenpost/</link>
  86. <pubDate>Wed, 08 May 2019 18:19:06 +0000</pubDate>
  87. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  88. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  89. <category><![CDATA[Fahrplan]]></category>
  90. <category><![CDATA[Polen]]></category>
  91.  
  92. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93905</guid>
  93. <description><![CDATA[https://www.morgenpost.de/berlin/article217118923/Gipfel-zum-deutsch-polnischen-Bahnverkehr-tagt-in-Breslau.html #Breslau. Die deutsch-polnische #Fernbahnstrecke von Berlin über Breslau nach #Krakau wird von 2020 an gestärkt. Dann seien auch tagsüber reguläre #EC-Züge geplant, teilte die Staatskanzlei von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke am Mittwoch nach Abschluss des deutsch-polnischen #Bahngipfels in Breslau (#Wroclaw) mit. Bisher verkehren Direktzüge auf der im Dezember 2018 eingeführten Verbindung zwischen Berlin und &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/08/bahnverkehr-staerkung-der-bahnstrecke-berlin-breslau-krakau-geplant-aus-berliner-morgenpost/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bahnverkehr: Stärkung der Bahnstrecke Berlin-Breslau-Krakau geplant, aus Berliner Morgenpost“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F08%2Fbahnverkehr-staerkung-der-bahnstrecke-berlin-breslau-krakau-geplant-aus-berliner-morgenpost%2F&amp;action_name=Bahnverkehr%3A+St%C3%A4rkung+der+Bahnstrecke+Berlin-Breslau-Krakau+geplant%2C+aus+Berliner+Morgenpost&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  94. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.morgenpost.de/berlin/article217118923/Gipfel-zum-deutsch-polnischen-Bahnverkehr-tagt-in-Breslau.html</p>
  95. <p><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Breslau.">Breslau.</a></span> Die deutsch-polnische<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Fernbahnstrecke">Fernbahnstrecke</a></span> von Berlin über Breslau nach<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Krakau">Krakau</a></span> wird von 2020 an gestärkt. Dann seien auch tagsüber reguläre<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23EC-Züge">EC-Züge</a></span> geplant, teilte die Staatskanzlei von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke am Mittwoch nach Abschluss des deutsch-polnischen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Bahngipfels">Bahngipfels</a></span> in Breslau (#Wroclaw) mit. Bisher verkehren Direktzüge auf der im Dezember 2018 eingeführten Verbindung zwischen Berlin und Krakau nur nachts.</p>
  96. <p>&#8222;Damit wird endlich eine Lücke geschlossen, und wichtige Wirtschaftszentren werden wieder per Bahn miteinander verbunden&#8220;, sagte<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Woidke.">Woidke.</a></span> Der SPD-Politiker ist Polen-Koordinator der Bundesregierung und eröffnete in dieser Funktion gemeinsam mit seiner polnischen Kollegin Renata<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Szczech">Szczech</a></span> den vierten Bahngipfel. Deutsche-Bahn-Vorstand Ronald Pofalla, der ebenfalls an dem Treffen teilnahm, betonte: &#8222;Unser gemeinsames Ziel ist klar: <a href="https://www.morgenpost.de/berlin/article217118923/Gipfel-zum-deutsch-polnischen-Bahnverkehr-tagt-in-Breslau.html"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Wir wollen den<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23grenzüberschreitenden">grenzüberschreitenden</a></span> Bahnverkehr ausbauen und verbessern und damit ein Zeichen für ein vereintes &#8230;</a></p>
  97. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/08/bahnverkehr-staerkung-der-bahnstrecke-berlin-breslau-krakau-geplant-aus-berliner-morgenpost/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F08%2Fbahnverkehr-staerkung-der-bahnstrecke-berlin-breslau-krakau-geplant-aus-berliner-morgenpost%2F&amp;action_name=Bahnverkehr%3A+St%C3%A4rkung+der+Bahnstrecke+Berlin-Breslau-Krakau+geplant%2C+aus+Berliner+Morgenpost&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  98. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93905</post-id> </item>
  99. <item>
  100. <title>Bahnverkehr: Auf dem Weg zum Deutschland-Takt: Deutsche Bahn fährt ab 2021 im Halbstundentakt zwischen Berlin und Hamburg DB-Chef Richard Lutz: Angebotsausweitung ab Dezember 2021, aus DB</title>
  101. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/08/bahnverkehr-auf-dem-weg-zum-deutschland-takt-deutsche-bahn-faehrt-ab-2021-im-halbstundentakt-zwischen-berlin-und-hamburg-db-chef-richard-lutz-angebotsausweitung-ab-dezember-2021-aus-db/</link>
  102. <pubDate>Wed, 08 May 2019 18:18:32 +0000</pubDate>
  103. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  104. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  105. <category><![CDATA[Fahrplan]]></category>
  106.  
  107. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93878</guid>
  108. <description><![CDATA[https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/Ab-2021-im-Halbstundentakt-zwischen-Berlin-und-Hamburg-4120234 DB-Chef Richard Lutz: #Angebotsausweitung ab Dezember 2021 • Sechs zusätzliche Zugpaare pro Tag • 20 Prozent mehr #Sitzplatzkapazitäten Die #Deutsche Bahn AG (#DB) will zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 einen #Halbstundentakt zwischen #Hamburg und Berlin einführen. Dies stellte Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, gestern Abend beim #Schienengipfel im Bundesministerium für Verkehr und &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/08/bahnverkehr-auf-dem-weg-zum-deutschland-takt-deutsche-bahn-faehrt-ab-2021-im-halbstundentakt-zwischen-berlin-und-hamburg-db-chef-richard-lutz-angebotsausweitung-ab-dezember-2021-aus-db/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bahnverkehr: Auf dem Weg zum Deutschland-Takt: Deutsche Bahn fährt ab 2021 im Halbstundentakt zwischen Berlin und Hamburg DB-Chef Richard Lutz: Angebotsausweitung ab Dezember 2021, aus DB“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F08%2Fbahnverkehr-auf-dem-weg-zum-deutschland-takt-deutsche-bahn-faehrt-ab-2021-im-halbstundentakt-zwischen-berlin-und-hamburg-db-chef-richard-lutz-angebotsausweitung-ab-dezember-2021-aus-db%2F&amp;action_name=Bahnverkehr%3A+Auf+dem+Weg+zum+Deutschland-Takt%3A+Deutsche+Bahn+f%C3%A4hrt+ab+2021+im+Halbstundentakt+zwischen+Berlin+und+Hamburg+DB-Chef+Richard+Lutz%3A+Angebotsausweitung+ab+Dezember+2021%2C+aus+DB&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  109. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/Ab-2021-im-Halbstundentakt-zwischen-Berlin-und-Hamburg-4120234</p>
  110. <p>DB-Chef Richard Lutz: #Angebotsausweitung ab Dezember 2021 • Sechs zusätzliche Zugpaare pro Tag • 20 Prozent mehr<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Sitzplatzkapazitäten">Sitzplatzkapazitäten</a></span><br />
  111. Die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Deutsche">Deutsche</a></span> Bahn AG (#DB) will zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 einen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Halbstundentakt">Halbstundentakt</a></span> zwischen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Hamburg">Hamburg</a></span> und Berlin einführen. Dies stellte Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, gestern Abend beim<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Schienengipfel">Schienengipfel</a></span> im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) vor. Im Rahmen einer Zwischenbilanz zum „#Zukunftsbündnis Schiene“ standen die Einführungsstrategie zum Deutschland-Takt und die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Digitalisierung">Digitalisierung</a></span> im Mittelpunkt.</p>
  112. <p>„Hamburg–Berlin ist eine unserer Top-Strecken. Mit unserer geplanten Angebotserweiterung können wir künftig 20 Prozent mehr Sitzplatzkapazität zur Verfügung stellen“, so Lutz. „Damit haben noch mehr Reisende die Möglichkeit, komplett<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23klimaneutral">klimaneutral</a></span> mit dem<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23ICE">ICE</a></span> oder<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Eurocity">Eurocity</a></span> zwischen den beiden größten deutschen Städten unterwegs zu sein“.</p>
  113. <p>Die Verbindung zwischen den Metropolen Hamburg und Berlin zählt mit täglich fast 17.000 Fahrgästen zu den nachfragestärksten Fernverkehrsverbindungen in Deutschland. Für die Angebotserweiterung führt die DB zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 eine neue ICE-Linie zwischen Hamburg und Berlin ein, auf der täglich sechs Züge pro Richtung verkehren werden. Die neue Linie ergänzt dann die aktuell drei Linien, auf der insgesamt 24 Züge täglich pro Richtung verkehren (ICE-Linie Hamburg–Berlin–Halle–München, ICE-Linie Hamburg–Berlin–Leipzig–München sowie die EC-Linie Hamburg–Berlin–Prag). Die drei bisherigen Linien bleiben im Umfang unverändert bestehen.</p>
  114. <p>Um das neue Fernverkehrsangebot optimal mit dem Nahverkehr zu verzahnen, führt die DB derzeit konstruktive Gespräche mit den<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Aufgabenträgern">Aufgabenträgern</a></span> des Nahverkehrs von Schleswig-Holstein (#Nah.SH), Mecklenburg-Vorpommern (#VMV) sowie in Berlin (#VBB). Die Abstimmungen sind bereits weit fortgeschritten.</p>
  115. <p>Die DB setzt damit im Fernverkehr ihre<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Angebotsoffensive">Angebotsoffensive</a></span> im Sinne des<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Deutschland-Takts">Deutschland-Takts</a></span> fort. Der Deutschland-Takt ist ein langfristiger Zielfahrplan des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur für den deutschen Schienenpersonenverkehr. Auf seiner Grundlage wird der Infrastrukturausbau geplant. Langfristig führt das zu deutlich mehr und attraktiveren Angeboten und einer besseren Vertaktung.</p>
  116. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/08/bahnverkehr-auf-dem-weg-zum-deutschland-takt-deutsche-bahn-faehrt-ab-2021-im-halbstundentakt-zwischen-berlin-und-hamburg-db-chef-richard-lutz-angebotsausweitung-ab-dezember-2021-aus-db/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F08%2Fbahnverkehr-auf-dem-weg-zum-deutschland-takt-deutsche-bahn-faehrt-ab-2021-im-halbstundentakt-zwischen-berlin-und-hamburg-db-chef-richard-lutz-angebotsausweitung-ab-dezember-2021-aus-db%2F&amp;action_name=Bahnverkehr%3A+Auf+dem+Weg+zum+Deutschland-Takt%3A+Deutsche+Bahn+f%C3%A4hrt+ab+2021+im+Halbstundentakt+zwischen+Berlin+und+Hamburg+DB-Chef+Richard+Lutz%3A+Angebotsausweitung+ab+Dezember+2021%2C+aus+DB&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  117. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93878</post-id> </item>
  118. <item>
  119. <title>Bahnverkehr: Berlin – Usedom in zwei Stunden, aus DBV</title>
  120. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/07/bahnverkehr-berlin-usedom-in-zwei-stunden-aus-dbv/</link>
  121. <pubDate>Tue, 07 May 2019 18:09:40 +0000</pubDate>
  122. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  123. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  124. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  125.  
  126. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93873</guid>
  127. <description><![CDATA[Die #Bahnstrecke von #Ducherow über #Karnin nach #Heringsdorf (Mecklenburg-Vorpommern) war bis 1945 der kürzeste und schnellste Verkehrsweg von Berlin auf die Insel #Usedom. Die Fahrt aus der Bundeshauptstadt auf die Insel Usedom wird nach Wiederherstellung der Bahntrasse nicht einmal zwei Stunden dauern – heute sind es vier. Deshalb unterstützt der #DBV-Länderverband Nordostdeutschland die Aktivitäten des &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/07/bahnverkehr-berlin-usedom-in-zwei-stunden-aus-dbv/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bahnverkehr: Berlin – Usedom in zwei Stunden, aus DBV“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F07%2Fbahnverkehr-berlin-usedom-in-zwei-stunden-aus-dbv%2F&amp;action_name=Bahnverkehr%3A+Berlin+%E2%80%93+Usedom+in+zwei+Stunden%2C+aus+DBV&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  128. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>Die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Bahnstrecke">Bahnstrecke</a></span> von<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Ducherow">Ducherow</a></span> über<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Karnin">Karnin</a></span> nach<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Heringsdorf">Heringsdorf</a></span> (Mecklenburg-Vorpommern) war bis 1945 der kürzeste und schnellste Verkehrsweg von Berlin auf die Insel<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Usedom.">Usedom.</a></span> Die Fahrt aus der Bundeshauptstadt auf die Insel Usedom wird nach Wiederherstellung der Bahntrasse nicht einmal zwei Stunden dauern – heute sind es vier.<br />
  129. Deshalb unterstützt der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23DBV-Länderverband">DBV-Länderverband</a></span> Nordostdeutschland die Aktivitäten des Aktionsbündnisses<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Karniner">Karniner</a></span> Brücke. Der Bau der schnellen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Schienenanbindung">Schienenanbindung</a></span> vom südlichen Festland auf die Insel wird im strukturschwachen Landkreis Vorpommern-Greifswald viele Arbeitsplätze schaffen und für<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Pendler">Pendler</a></span> von und nach der Insel auf Usedom ermöglichen, dort im Tourismus neue Arbeitsplätze zu schaffen.<br />
  130. Der Vorsitzende des Aktionsbündnisses, Günter<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Jekeli,">Jekeli,</a></span> wies im Gespräch mit den Mitgliedern des DBV-Länderverbandes am 4. Mai 2019 darauf hin, dass der auf polnischer Seite beschlossene Bau des<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Swinetunnels">Swinetunnels</a></span> bei<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Wollin">Wollin</a></span> dazu führt, dass der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Lkw-Verkehr">Lkw-Verkehr</a></span> auch auf der deutschen Inselseite über die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23B110">B110</a></span> enorm zunehmen werde. Somit werden die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Verkehrsprobleme,">Verkehrsprobleme,</a></span> die es während der Saison auf den Straßen und wenigen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Inselübergängen">Inselübergängen</a></span> gibt, nochmals zunehmen.<br />
  131. Der DBV-Länderverband hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, den Wiederaufbau der Eisenbahnstrecke von Ducherow über Karnin nach Heringsdorf als wichtiges Instrument zur wirtschaftlichen Stabilisierung der Region und touristischen und umweltverträglichen Erschließung zu fordern. Als Beauftragten des Länderverbandes für dieses Projektes wurde Oswald Richter, Vorsitzender des Regionalverbandes Berlin, gewählt. </p>
  132. <p>Pressekontakt: Oswald Richter, Telefon: 01 74 / 9 46 20 84</p>
  133. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/07/bahnverkehr-berlin-usedom-in-zwei-stunden-aus-dbv/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F07%2Fbahnverkehr-berlin-usedom-in-zwei-stunden-aus-dbv%2F&amp;action_name=Bahnverkehr%3A+Berlin+%E2%80%93+Usedom+in+zwei+Stunden%2C+aus+DBV&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  134. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93873</post-id> </item>
  135. <item>
  136. <title>Bahnverkehr + Regionalverkehr + S-Bahn: Im Jahr 2018 wieder tausende Graffiti-Vorfälle an Zügen Die S-Bahn kommt mal wieder zu spät und dann ist sie auch noch voll. Die Gründe dafür sind vielfältig. aus Berliner Morgenpost</title>
  137. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/06/bahnverkehr-regionalverkehr-s-bahn-im-jahr-2018-wieder-tausende-graffiti-vorfaelle-an-zuegen-die-s-bahn-kommt-mal-wieder-zu-spaet-und-dann-ist-sie-auch-noch-voll-die-gruende-dafuer-sind-vielfael/</link>
  138. <pubDate>Mon, 06 May 2019 18:12:54 +0000</pubDate>
  139. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  140. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  141. <category><![CDATA[Fahrzeuge]]></category>
  142. <category><![CDATA[Regionalverkehr]]></category>
  143. <category><![CDATA[S-Bahn]]></category>
  144. <category><![CDATA[U-Bahn]]></category>
  145.  
  146. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93863</guid>
  147. <description><![CDATA[https://www.morgenpost.de/vermischtes/article217101557/Im-Jahr-2018-wieder-tausende-Graffiti-Vorfaelle-an-Zuegen.html Die S-Bahn kommt mal wieder zu spät und dann ist sie auch noch voll. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer, der nicht sofort auf der Hand liegen mag: #Graffiti. Was tun Bahnunternehmen dagegen? Berlin/Leipzig. Sie lieben es groß. Viel Fläche auf dem Zug. Der Regional- und #S-Bahnverkehr zieht regelmäßig Graffiti-Sprüher an. Bundesweit haben #Bahnunternehmen &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/06/bahnverkehr-regionalverkehr-s-bahn-im-jahr-2018-wieder-tausende-graffiti-vorfaelle-an-zuegen-die-s-bahn-kommt-mal-wieder-zu-spaet-und-dann-ist-sie-auch-noch-voll-die-gruende-dafuer-sind-vielfael/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bahnverkehr + Regionalverkehr + S-Bahn: Im Jahr 2018 wieder tausende Graffiti-Vorfälle an Zügen Die S-Bahn kommt mal wieder zu spät und dann ist sie auch noch voll. Die Gründe dafür sind vielfältig. aus Berliner Morgenpost“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F06%2Fbahnverkehr-regionalverkehr-s-bahn-im-jahr-2018-wieder-tausende-graffiti-vorfaelle-an-zuegen-die-s-bahn-kommt-mal-wieder-zu-spaet-und-dann-ist-sie-auch-noch-voll-die-gruende-dafuer-sind-vielfael%2F&amp;action_name=Bahnverkehr+%2B+Regionalverkehr+%2B+S-Bahn%3A+Im+Jahr+2018+wieder+tausende+Graffiti-Vorf%C3%A4lle+an+Z%C3%BCgen+Die+S-Bahn+kommt+mal+wieder+zu+sp%C3%A4t+und+dann+ist+sie+auch+noch+voll.+Die+Gr%C3%BCnde+daf%C3%BCr+sind+vielf%C3%A4ltig.+aus+Berliner+Morgenpost&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  148. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.morgenpost.de/vermischtes/article217101557/Im-Jahr-2018-wieder-tausende-Graffiti-Vorfaelle-an-Zuegen.html</p>
  149. <p>Die S-Bahn kommt mal wieder zu spät und dann ist sie auch noch voll. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer, der nicht sofort auf der Hand liegen mag: #Graffiti. Was tun Bahnunternehmen dagegen?</p>
  150. <p>Berlin/Leipzig. Sie lieben es groß. Viel Fläche auf dem Zug. Der Regional- und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23S-Bahnverkehr">S-Bahnverkehr</a></span> zieht regelmäßig Graffiti-Sprüher an. Bundesweit haben<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Bahnunternehmen">Bahnunternehmen</a></span> deshalb Schäden zu beklagen. Die Züge müssen gereinigt werden und sind solange nicht einsatzfähig.</p>
  151. <p>Obwohl die Fälle von Graffiti an Zügen bundesweit rückläufig sind &#8211; für einige Bahnunternehmen ist das ein größer werdendes Problem.</p>
  152. <p>Graffiti-Schwerpunkte sind aus Sicht der Deutschen Bahn (DB) Berlin, Hamburg, Halle und Leipzig, Nordrhein-Westfalen und Ballungsgebiete in Baden-Württemberg. Im Raum Leipzig seien silberfarbene Züge ein Anziehungspunkt für Sprayer. Der Leiter Produktion Region Südost, André Stimmel, sagt zu Graffiti-Fällen im Mitteldeutschen S-Bahnnetz: &#8222;Die Großflächigkeit nimmt zu.&#8220; Täter gingen in Gruppen an die Fahrzeuge. <a href="https://www.morgenpost.de/vermischtes/article217101557/Im-Jahr-2018-wieder-tausende-Graffiti-Vorfaelle-an-Zuegen.html"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Hauptziele seien Züge in Abstellanlagen &#8230;</a></p>
  153. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/05/06/bahnverkehr-regionalverkehr-s-bahn-im-jahr-2018-wieder-tausende-graffiti-vorfaelle-an-zuegen-die-s-bahn-kommt-mal-wieder-zu-spaet-und-dann-ist-sie-auch-noch-voll-die-gruende-dafuer-sind-vielfael/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F05%2F06%2Fbahnverkehr-regionalverkehr-s-bahn-im-jahr-2018-wieder-tausende-graffiti-vorfaelle-an-zuegen-die-s-bahn-kommt-mal-wieder-zu-spaet-und-dann-ist-sie-auch-noch-voll-die-gruende-dafuer-sind-vielfael%2F&amp;action_name=Bahnverkehr+%2B+Regionalverkehr+%2B+S-Bahn%3A+Im+Jahr+2018+wieder+tausende+Graffiti-Vorf%C3%A4lle+an+Z%C3%BCgen+Die+S-Bahn+kommt+mal+wieder+zu+sp%C3%A4t+und+dann+ist+sie+auch+noch+voll.+Die+Gr%C3%BCnde+daf%C3%BCr+sind+vielf%C3%A4ltig.+aus+Berliner+Morgenpost&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  154. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93863</post-id> </item>
  155. <item>
  156. <title>Bahnverkehr + Museum: AUFTAKT 2019  Eisenbahnmuseum Gramzow startet Saison, aus Nordkurier</title>
  157. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/04/25/bahnverkehr-museum-auftakt-2019-eisenbahnmuseum-gramzow-startet-saison-aus-nordkurier/</link>
  158. <pubDate>Thu, 25 Apr 2019 12:25:59 +0000</pubDate>
  159. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  160. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  161. <category><![CDATA[Fahrzeuge]]></category>
  162. <category><![CDATA[Museum]]></category>
  163.  
  164. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93785</guid>
  165. <description><![CDATA[https://www.nordkurier.de/uckermark/eisenbahnmuseum-gramzow-startet-saison-2535288104.html Gute Nachrichten für alle Klein- und #Privatbahnfreunde, nicht nur in der Uckermark: Das #Museum #Gramzow hat schon bald wieder geöffnet. Am Wochenende startet das #Eisenbahnmuseum Gramzow in die neue Saison. Zur Saisoneröffnung rollt der Museumszug mehrmals nach #Damme und zurück. Auf dem #Museumsgelände werden zudem #Feldbahnfahrzeuge vorgeführt, und den Besuchern wird die Möglichkeit einer &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/04/25/bahnverkehr-museum-auftakt-2019-eisenbahnmuseum-gramzow-startet-saison-aus-nordkurier/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bahnverkehr + Museum: AUFTAKT 2019  Eisenbahnmuseum Gramzow startet Saison, aus Nordkurier“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F04%2F25%2Fbahnverkehr-museum-auftakt-2019-eisenbahnmuseum-gramzow-startet-saison-aus-nordkurier%2F&amp;action_name=Bahnverkehr+%2B+Museum%3A+AUFTAKT+2019++Eisenbahnmuseum+Gramzow+startet+Saison%2C+aus+Nordkurier&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  166. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.nordkurier.de/uckermark/eisenbahnmuseum-gramzow-startet-saison-2535288104.html</p>
  167. <p>Gute Nachrichten für alle Klein- und<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Privatbahnfreunde,">Privatbahnfreunde,</a></span> nicht nur in der Uckermark: Das<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Museum">Museum</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Gramzow">Gramzow</a></span> hat schon bald wieder geöffnet.</p>
  168. <p>Am Wochenende startet das<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Eisenbahnmuseum">Eisenbahnmuseum</a></span> Gramzow in die neue Saison. Zur Saisoneröffnung rollt der Museumszug mehrmals nach<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Damme">Damme</a></span> und zurück. Auf dem<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Museumsgelände">Museumsgelände</a></span> werden zudem<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Feldbahnfahrzeuge">Feldbahnfahrzeuge</a></span> vorgeführt, und den Besuchern wird die Möglichkeit einer<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Führerstandsmitfahrt">Führerstandsmitfahrt</a></span> auf der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Kleindiesellok">Kleindiesellok</a></span> gegeben. Dazu wird eine neue Sonderausstellung zur „Kleinbahn<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Rathenow">Rathenow</a></span> &#8211;<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Senzke">Senzke</a></span> &#8211;<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Nauen“">Nauen“</a></span> eingeweiht.</p>
  169. <p>Museumsbahn auf historischer Strecke</p>
  170. <p>Die Gramzower Museumsbahn soll jeweils vier Mal am Sonnabend und am Sonntag von Gramzow nach Damme und zurück rollen. <a href="https://www.nordkurier.de/uckermark/eisenbahnmuseum-gramzow-startet-saison-2535288104.html"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Die Abfahrtzeiten sind laut Plan um 10.30 Uhr, 12.15 Uhr, &#8230;</a></p>
  171. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/04/25/bahnverkehr-museum-auftakt-2019-eisenbahnmuseum-gramzow-startet-saison-aus-nordkurier/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F04%2F25%2Fbahnverkehr-museum-auftakt-2019-eisenbahnmuseum-gramzow-startet-saison-aus-nordkurier%2F&amp;action_name=Bahnverkehr+%2B+Museum%3A+AUFTAKT+2019++Eisenbahnmuseum+Gramzow+startet+Saison%2C+aus+Nordkurier&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  172. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93785</post-id> </item>
  173. <item>
  174. <title>Bahnverkehr: Zweigleisiger Ausbau Neue Verspätung in Richtung Stettin aus MOZ</title>
  175. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/04/24/bahnverkehr-zweigleisiger-ausbau-neue-verspaetung-in-richtung-stettin-aus-moz/</link>
  176. <pubDate>Wed, 24 Apr 2019 12:14:19 +0000</pubDate>
  177. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  178. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  179. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  180. <category><![CDATA[Polen]]></category>
  181.  
  182. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93775</guid>
  183. <description><![CDATA[https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1724438/ Sie ist nur 135 Kilometer lang: Die #Zugstrecke vom einstigen #Stettiner Bahnhof in Berlin (dem heutigen #Nordbahnhof) bis in die polnische Großstadt #Szczecin. Und wenn seit Jahrzehnten über deren #Modernisierung debattiert wird, geht es eigentlich nur um den 57 Kilometer langen Abschnitt zwischen #Angermünde und der Hafenstadt. Denn dieser ist noch nicht elektrifiziert. Und &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/04/24/bahnverkehr-zweigleisiger-ausbau-neue-verspaetung-in-richtung-stettin-aus-moz/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bahnverkehr: Zweigleisiger Ausbau Neue Verspätung in Richtung Stettin aus MOZ“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F04%2F24%2Fbahnverkehr-zweigleisiger-ausbau-neue-verspaetung-in-richtung-stettin-aus-moz%2F&amp;action_name=Bahnverkehr%3A+Zweigleisiger+Ausbau+Neue+Versp%C3%A4tung+in+Richtung+Stettin+aus+MOZ&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  184. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1724438/</p>
  185. <p>Sie ist nur 135 Kilometer lang: Die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Zugstrecke">Zugstrecke</a></span> vom einstigen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Stettiner">Stettiner</a></span> Bahnhof in Berlin (dem heutigen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Nordbahnhof)">Nordbahnhof)</a></span> bis in die polnische Großstadt<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Szczecin.">Szczecin.</a></span> Und wenn seit Jahrzehnten über deren<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Modernisierung">Modernisierung</a></span> debattiert wird, geht es eigentlich nur  um den 57 Kilometer langen Abschnitt zwischen<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Angermünde">Angermünde</a></span> und der Hafenstadt. Denn dieser ist noch nicht elektrifiziert. Und von<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Passow">Passow</a></span> in der Uckermark bis zum Stettiner Ortsteil Gumience (Scheune) ist er sogar nur<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23eingleisig,">eingleisig,</a></span> weil das einstige zweite Gleis nach 1945 demontiert wurde.</p>
  186. <p>Nach langen Verhandlungen hatten sich die Verkehrsministerien aus Berlin und Warschau 2012 auf die<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Elektrifizierung">Elektrifizierung</a></span> geeinigt. Damals hieß es noch, dass die Arbeiten 2020 abgeschlossen sein könnten. Dann kämpfte vor allem die Brandenburger Landesregierung auf den von Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) initiierten deutsch-polnischen Bahngipfeln darum, dass die Strecke auch komplett<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23zweigleisig">zweigleisig</a></span> gebaut werden soll. Weil der Bund dies ablehnte, gingen die Länder Brandenburg und Berlin 2018 in Vorleistung und erklärten auf dem 3. Bahngipfel mit Polen, dass sie sich am Ausbau auf deutscher Seite mit 100 Millionen Euro beteiligen werden. <a href="https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1724438/"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Aktuell heißt es, dass der erste Spatenstich in zwei Jahren erfolgen und die Arbeiten &#8230;</a></p>
  187. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/04/24/bahnverkehr-zweigleisiger-ausbau-neue-verspaetung-in-richtung-stettin-aus-moz/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F04%2F24%2Fbahnverkehr-zweigleisiger-ausbau-neue-verspaetung-in-richtung-stettin-aus-moz%2F&amp;action_name=Bahnverkehr%3A+Zweigleisiger+Ausbau+Neue+Versp%C3%A4tung+in+Richtung+Stettin+aus+MOZ&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  188. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93775</post-id> </item>
  189. <item>
  190. <title>Bahnverkehr + Museum: Regionalgeschichte Ein Bahnhofsgebäude wurde nicht mehr errichtet, aus MOZ</title>
  191. <link>https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/04/23/bahnverkehr-museum-regionalgeschichte-ein-bahnhofsgebaeude-wurde-nicht-mehr-errichtet-aus-moz/</link>
  192. <pubDate>Tue, 23 Apr 2019 12:33:34 +0000</pubDate>
  193. <dc:creator><![CDATA[Ralf Reineke]]></dc:creator>
  194. <category><![CDATA[Bahnhöfe]]></category>
  195. <category><![CDATA[Bahnverkehr]]></category>
  196. <category><![CDATA[Infrastruktur]]></category>
  197. <category><![CDATA[Museum]]></category>
  198.  
  199. <guid isPermaLink="false">https://archiv.berliner-verkehr.de/?p=93791</guid>
  200. <description><![CDATA[https://www.moz.de/landkreise/havelland/falkensee/falkensee-artikel/dg/0/1/1724325/ Aus Sicherheitsgründen können die Nauener Heimatfreunde zu ihren Vorträgen nur noch maximal 60 Personen zulassen. Bei der großen Beliebtheit dieser Veranstaltungen wird zukünftig nur mit Voranmeldung ein Besuch im Richard-Hof möglich sein. Der Flyer der Einladung zum dritten Wintervortrag zeigte das spektakuläre Bild eines #Schienenfahrzeuges, das den wenigsten Besuchern bekannt war. Wolfgang #Johl, Vorsitzender &#8230; <p class="link-more"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/04/23/bahnverkehr-museum-regionalgeschichte-ein-bahnhofsgebaeude-wurde-nicht-mehr-errichtet-aus-moz/" class="more-link"><span class="screen-reader-text">„Bahnverkehr + Museum: Regionalgeschichte Ein Bahnhofsgebäude wurde nicht mehr errichtet, aus MOZ“</span> weiterlesen</a></p><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F04%2F23%2Fbahnverkehr-museum-regionalgeschichte-ein-bahnhofsgebaeude-wurde-nicht-mehr-errichtet-aus-moz%2F&amp;action_name=Bahnverkehr+%2B+Museum%3A+Regionalgeschichte+Ein+Bahnhofsgeb%C3%A4ude+wurde+nicht+mehr+errichtet%2C+aus+MOZ&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></description>
  201. <content:encoded><![CDATA[<div class="pf-content"><p>https://www.moz.de/landkreise/havelland/falkensee/falkensee-artikel/dg/0/1/1724325/</p>
  202. <p>Aus Sicherheitsgründen können die Nauener Heimatfreunde zu ihren Vorträgen nur noch maximal 60 Personen zulassen. Bei der großen Beliebtheit dieser Veranstaltungen wird zukünftig nur mit Voranmeldung ein Besuch im Richard-Hof möglich sein.<br />
  203. Der Flyer der Einladung zum dritten Wintervortrag zeigte das spektakuläre Bild eines<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Schienenfahrzeuges,">Schienenfahrzeuges,</a></span> das den wenigsten Besuchern bekannt war. Wolfgang<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Johl,">Johl,</a></span> Vorsitzender des Vereins, klärte zu Beginn des Vortrages die Anwesenden über das abgebildete Fahrzeug auf. Es war der von Franz<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Krukenberg">Krukenberg</a></span> 1929 konstruierte<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Eisenbahntriebwagen,">Eisenbahntriebwagen,</a></span> der vom Konstrukteur &#8222;#Flugbahn-Wagen&#8220; genannt wurde. Er stellte bei seiner Fahrt von Berlin nach<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Hamburg">Hamburg</a></span> einen Geschwindigkeitsrekord von 230,2 km/h auf. Dieser Rekord hatte 24 Jahre Bestand. Interessant war für die Zuhörer, dass dieser futuristische Triebwagen auch den Bahnhof<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Nauen">Nauen</a></span> durchfuhr. <a href="https://www.moz.de/landkreise/havelland/falkensee/falkensee-artikel/dg/0/1/1724325/"  target="_blank"   class="wp-links-icon">Aufgrund verschiedener Umstände war sein Betrieb aber nicht wirtschaftlich und es wurde nur das eine<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23Versuchsexemplar">Versuchsexemplar</a></span> &#8230;</a></p>
  204. <div class="printfriendly pf-alignleft"><a href="https://archiv.berliner-verkehr.de/2019/04/23/bahnverkehr-museum-regionalgeschichte-ein-bahnhofsgebaeude-wurde-nicht-mehr-errichtet-aus-moz/?pfstyle=wp" rel="nofollow"  class="noslimstat" title="Printer Friendly, PDF & Email"><img src="https://cdn.printfriendly.com/icons/printfriendly-icon-md.png" alt="Print Friendly, PDF & Email" style="display: inline" />Drucken oder als PDF versenden: Print Friendly</a></div></div><img src="http://piwikarchiv.berlin-tram.de/piwik.php?idsite=2&amp;rec=1&amp;url=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2F2019%2F04%2F23%2Fbahnverkehr-museum-regionalgeschichte-ein-bahnhofsgebaeude-wurde-nicht-mehr-errichtet-aus-moz%2F&amp;action_name=Bahnverkehr+%2B+Museum%3A+Regionalgeschichte+Ein+Bahnhofsgeb%C3%A4ude+wurde+nicht+mehr+errichtet%2C+aus+MOZ&amp;urlref=https%3A%2F%2Farchiv.berliner-verkehr.de%2Ffeed%2F" style="border:0;width:0;height:0" width="0" height="0" alt="" />]]></content:encoded>
  205. <post-id xmlns="com-wordpress:feed-additions:1">93791</post-id> </item>
  206. </channel>
  207. </rss>
  208.  

If you would like to create a banner that links to this page (i.e. this validation result), do the following:

  1. Download the "valid RSS" banner.

  2. Upload the image to your own server. (This step is important. Please do not link directly to the image on this server.)

  3. Add this HTML to your page (change the image src attribute if necessary):

If you would like to create a text link instead, here is the URL you can use:

http://www.feedvalidator.org/check.cgi?url=http%3A//archiv.berliner-verkehr.de/category/bahnverkehr/feed/

Copyright © 2002-9 Sam Ruby, Mark Pilgrim, Joseph Walton, and Phil Ringnalda